Schon sieben Jahre ist es her, das X-Crafts die E-Jets in X-Plane an den Start gebracht haben. Jetzt arbeiten die Entwickler an einer kompletten Überarbeitung, die die komplette E-Jet-Serie als neues Add-On in den Laminar Simulator bringen soll. Im Zuge dessen haben X-Crafts jetzt neue Renderings aus dem Flightdeck präsentiert. 

X-Crafts will die komplette Serie der E-Jets umsetzen. Dazu gehören die E170, E175, E190, E195 und Lineage 1000. Kunden den V2 sollen bei Release dann einen Rabatt erhalten. Laut Entwickler Steve Wilson plant X-Craft eine Study-Level-Umsetzung des beliebten Regionaljets. Mehr Infos und Renderings findet ihr hier bei X-Crafts oder im X-Plane.org-Forum

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Len Edwin
Len Edwin
6 Monate zuvor

Das klingt ja sehr gut und vielversprechend. Gibt es schon Infos über das Datum an dem das ganze erscheint? 🙂

trackback

[…] im Januar berichteten wir über X-Crafts Pläne ihre E-Jets Produktreihe aufzupolieren. Hier und da tauchten auch immer […]

Könnte dich auch interessieren:

Gut eine Woche nach Release des A310, hat iniBuilds heute ein Update für den virtuellen Langstreckenjet veröffentlicht. Die kleineren Fixes betreffen nicht nur die CPDLC-Funktion, sondern auch Aspekte der Engine- und Treibstoff-Logik. Die nächsten Fixes sollen im August folgen, erklärt Sam Wheeler von iniBuilds.
Die Welt von X-Plane 11 ist im Umbruch. So haben die Entwickler von X-Plane jetzt nicht nur ein weiteres Video vorgestellt, das die neue Darstellung der Bäume in der nächsten Version von X-Plane zeigt, sondern X-Plane-Erfinder Austin Meyer selbst stand der FSA Rede und Antwort - um zu erklären, wie er sich die Evolution seines Simulators vorstellt.