Allen die sich allein im virtuellen Cockpit fühlen, kann nun geholfen werden. Mit Hilfe eines kleinen Mods für den MSFS kann man sich nun zumindest visuell seinen Flightdeckpartner darstellen lassen. Die Modifikation bedient sich dabei den bereits im MSFS vorhandenen Avataren, die sonst nur in der Aussenansicht sichtbar sind. Die Aufgaben eines Copiloten übernimmt der Fliegerkamerad nicht, er oder sie ist nur für´s Auge. Wer mag, kann sich neben dem Copiloten auch den Kapitän zur Seite setzen. Weitere Infos und Download findet Ihr auf msfsaddons.com.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Im dritten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ sicher auf den Boden bringt. Wir schauen uns die Anflugplanung sowie die dazugehörigen Eingaben in das FMC an. Wir besprechen auch die relevanten Angaben auf den Anflugkarten. Nach der Landung bringen wir den Flieger noch sicher ans Gate und beenden den Flug in Berlin.
Für Fans des Sport- und VFR-Fluges: Steffen Zuleger alias Flugi hat jetzt seine Umsetzung des Flugplates Ailertchen (EDGA) veröffentlicht. Die Szenerie ist dabei nicht nur für den Microsoft Flight Simulator gestaltet worden - auch P3D-Fans können die virtuelle Graspiste anfliegen.