Der ToLiss A321 hat ein weiteres Update erhalten. Damit geht der X-Plane-Flieger auf Version 1.2.2. Neben Bugfixes wurden auch kleinere Bugs beim Flight Director und Speed Tape behoben. Das Update gibt es wie gewohnt im jeweiligen Webshop. Hier die Liste mit den Verbesserungen:

Minor new feature:

– A321 NEO now features the FLAP/MCDU and PITCH TRIM/MCDU DISAGREE caution messages
– FMGS can now compute predictions across discontinuities
 
Bug fixes:
 
– Engine Fire now also works with engine at idle
– When performing a DIRTO with Radial In or Radial Out, the heading does not resync anymore upon insert, if already in Heading mode
– FIX INFO is now available again during PREFLIGHT Phase.
– RNP departures from NZQN RW23 work now as they should.
– Reduced speed trend and vertical FD jitter occuring during high accelerations
– Fine tuned AP altitude tracking and capture
– Improved LEAP and PWG startup sounds
– Brakes will not stop working below 2kts anymore.
– Removed aileron anti-droop on A321 NEO, as that feature does not exist IRL
– Livery control strings now work, if there is no livery config file present.
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mittlerweile sind 21 Jahre vergangen als der Film Cast Away in die Kinos kam. Darin spielt Tom Hanks einen bei FedEx angestellten Systems analyst executive, welcher nach einem Flugzeugabsturz auf einer Süd-Pazifik-Insel um sein Überleben kämpft. Ausgangspunkt der Geschichte ist der Memphis International Airport, Hauptsitz des Paket-Riesen FedEx. Dieser wird nun von Axonos für X-Plane 11 entwickelt und die ersten Bilder sehen vielversprechend aus.