Heute ist es soweit, Orbx hat im ersten Streich den Torp Sandefjord Airport für den MSFS veröffentlicht. Wir berichteten bereits über den geplanten Release des, 200km südlich von Oslo gelegenen, Flughafens. Für ca. 15€ bekommt ihr den Airport direkt bei Orbx. Im zweiten Streich wird Torp auch für den P3D released werden.

Features

  • Ultra-detaillierte Darstellung des Sandefjord Torp Airport in Norwegen
  • Native Erstellung für MSFS unter Benutzung von PBR und 4K Texturen
  • Modellierung des Terminalinneren inklusive Passagiere
  • Individuell erstellte Ground-Service Fahrzeuge sowie statische GA Flugzeuge
  • Autos auf den Parkplätzen
  • Individuelles Terraforming
  • Optimiert für gute Performance unter Benutzung der neusten Techniken
  • Initialer Release für MSFS, P3D Version folgt kurz danach
  • Erstellt von Finn Hansen (Notodden/Hammerfest/Ålesund) & Jakub Łukaszewski
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Im dritten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ sicher auf den Boden bringt. Wir schauen uns die Anflugplanung sowie die dazugehörigen Eingaben in das FMC an. Wir besprechen auch die relevanten Angaben auf den Anflugkarten. Nach der Landung bringen wir den Flieger noch sicher ans Gate und beenden den Flug in Berlin.
Für Fans des Sport- und VFR-Fluges: Steffen Zuleger alias Flugi hat jetzt seine Umsetzung des Flugplates Ailertchen (EDGA) veröffentlicht. Die Szenerie ist dabei nicht nur für den Microsoft Flight Simulator gestaltet worden - auch P3D-Fans können die virtuelle Graspiste anfliegen.