Mit dem City Pack Paris bringt ORBX den nächsten Teil seiner Landmarks-Serie in den MSFS. Neben 15 hochdetaillierten Gebäuden wie beispielsweise Notre Dame und das Panthéon, wurden 200 weitere Landmarken in etwas niedrigerer Auflösung platziert um die Performance im Sim zu optimieren. Die Nachtbeleuchtung der Standard-Gebäude sowie der Lauf der Seine wurde angepasst. Ebenso hat man militärische Gebiete, die bisher als graue Flächen zu sehen waren, mit ein paar Patches versehen. Kaufen kann man das Landmarks Paris City Pack zum Preis von 9,50 Euro direkt bei ORBX und im ORBX Central.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Im dritten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ sicher auf den Boden bringt. Wir schauen uns die Anflugplanung sowie die dazugehörigen Eingaben in das FMC an. Wir besprechen auch die relevanten Angaben auf den Anflugkarten. Nach der Landung bringen wir den Flieger noch sicher ans Gate und beenden den Flug in Berlin.
Für Fans des Sport- und VFR-Fluges: Steffen Zuleger alias Flugi hat jetzt seine Umsetzung des Flugplates Ailertchen (EDGA) veröffentlicht. Die Szenerie ist dabei nicht nur für den Microsoft Flight Simulator gestaltet worden - auch P3D-Fans können die virtuelle Graspiste anfliegen.