Mit dem City Pack Paris bringt ORBX den nächsten Teil seiner Landmarks-Serie in den MSFS. Neben 15 hochdetaillierten Gebäuden wie beispielsweise Notre Dame und das Panthéon, wurden 200 weitere Landmarken in etwas niedrigerer Auflösung platziert um die Performance im Sim zu optimieren. Die Nachtbeleuchtung der Standard-Gebäude sowie der Lauf der Seine wurde angepasst. Ebenso hat man militärische Gebiete, die bisher als graue Flächen zu sehen waren, mit ein paar Patches versehen. Kaufen kann man das Landmarks Paris City Pack zum Preis von 9,50 Euro direkt bei ORBX und im ORBX Central.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Jetzt hat es doch noch ein bisschen gedauert, doch der Termin steht fest. Mathijs Kok hat jetzt im Aerosoft-Forum das Release-Datum der CRJ gennant. Das Flugzeug wird das erste komplexere Airliner-Add-On für den jüngsten Flugsimulator sein.
Bereits im Oktober haben wir über das Tupolev Tu-134 Projekt für den MSFS berichtet. Es ist noch ein langer Weg, auch weil parallel die P3D Version weiterhin angepasst und verbessert wird. Im Video zu sehen sind externe Details des Modells inklusive einiger Animationen. Primär wird jedoch das Cockpit gezeigt.