Tag: 29. Januar 2021

Der Name Skalarki dürfte eingefleischten Simmer ein Begriff sein: Das britische Unternehmen stellt hochwertige Simulationshardware für Airbuscockpits her. In einem Facebook-Post hat das Team nun bekannt gegeben, mit den Entwicklern von Flybywire zusammenzuarbeiten.
Das war wohl nix. Zahlreiche Addon- Entwickler berichten über Probleme im Zusammenhang mit dem neusten Navigraph Airac-Update. Darunter auch FsLabs und iniBuilds. Letztere haben nun ein Update für den A300 veröffentlicht, welches eine komplette Neuinstallation des Ur-Airbus vorsieht.
Aerosoft hat in den letzten Tagen wieder neue Bilder der Twin Otter für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Mit dabei sind ein paar Screens vom texturierten Panel und Renderings der Türen. Oder in Mathijs Koks Worten: "Wir nennen es Fortschritt".
Aeroplane Heaven hat in den letzen Tagen einen Bilderflut von Impressionen zur kommenden DC-3/C-47 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Auch wenn zu den Features und der Systemtiefe des Rosinenbombers noch nicht viel bekannt ist, scheint zumindest das Flugzeug rein visuell nicht mehr lange von eine Release entfernt sein.
TorqueSim ergänzen heute mit dem Release der BN-2T ihre Produktreihe des Inselhüpfers. Auch wenn das Flugzeug auf den ersten Blick wie eine weitere Variante wirkt, versprechen die Entwickler ein von Grund auf neu entwickeltes Flugzeug-Add-On. Im Gegensatz zu ihren kolbengetriebenen Schwestern, ist die T-Version der Islander mit Propeller-Turbinen von Allison unterwegs.
Im Hause JustSim steht das nächste Update an. Diesmal hat Andrei Bakanov Heraklion für den Prepar3D Version 5 kompatibel gemacht. Wie bei JustSim üblich ist dieses Update wieder für 5 Euro zu haben - vorausgesetzt man ist bereits Kunde der Szenerie.
Kommunikation über ATSU und mehr: Aerosoft haben dem A330 ein Update verpasst, das jetzt auch CPDLC ermöglicht. Version 1.0.4.0 kann jetzt über den Aerosoft Updater installiert werden.