Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Anne Ludwig, 3-D Designerin bei Aerosoft, und Mathijs Kok haben in den letzten Tagen wieder neue Bilder der Twin Otter für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Mit dabei sind ein paar Screenshots vom texturierten Panel im Simulator und Renderings der Innenansicht bzw. Türen. Auch wenn die Vorschaubilder noch nicht wirkliche Details zum Status des Projekts oder eines etwaigen Releasefensters verraten, zeigt sich Mathijs Kok optimistisch: „Wir nennen es Fortschritt“.  Den Entwicklungsthread findet ihr im Aerosoft-Forum

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wenn Flugsimulation schon eine große Fläche auf der AERO22 bekommt, dürfen auch die großen Online-Netzwerke nicht fehlen. Den Anfang macht IVAO: Wir haben den Jungs von der deutschen Division das Mikro unter die Nase gehalten.
Gary Summons Truppe von UK2000 ist auch bei der neuesten Szenerie wieder in den USA zu finden. Diesmal widmet sich die britische Szenerie-Schmiede dem Flughafen Gary in Chicago - die Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist jetzt verfügbar.
Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.