Im Hause JustSim steht das nächste Update an. Diesmal hat Andrei Bakanov Heraklion für den Prepar3D Version 5 kompatibel gemacht. Wie bei JustSim üblich ist dieses Update wieder für 5,95 Euro zu haben – vorausgesetzt man ist bereits Kunde der Szenerie.

 Für die “Renovierungs-Kosten” , wie Bakanov es nennt, hat der Entwickler die Navigations-Daten auf den neusten Stand gebracht, das Dynamic Lighting verändert, das AFCAD angepasst, das Autogen angeglichen und kleiner Fixes an der Szenerie vorgenommen.  

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Eagle Dynamics hat heute ein umfangreiches Update für die DCS Open-Beta veröffentlicht. Neben zahlreichen Fixes und neuen Features für die Early-Access-Module sticht vor allem das Datenpaket von Heatblur hervor. Von nun an kann die Tomcat zeit- und stilgerecht von der USS Forrestal in die Luft katapultiert werden. Außerdem hat der AI Co-Pilot „Jester“ fleißig die Schulbank gedrückt und ist nun in der Lage, durch ein ausgeklügeltes System auf Befehl nach Bodenzielen zu suchen für einen Präzisionsbombenangriff.
Luftfahrzeuge sind heute, basierende auf ihrer Größe bzw. Verwendung, in verschiedene Kategorien eingeteilt. Diese haben Einfluss auf die Routenplanung sowie auf die zugelassenen An- bzw. Abflugverfahren. Dank zusätzlicher Daten berücksichtigt Simbrief diese Kategorisierung nun im Rahmen der Flugplanung.