Im Rahmen der Partnerschafts- Serie stellt Microsoft Firmen vor, mit denen Sie bei der Entwicklung des MSFS zusammenarbeiten. Unter anderem waren dort schon Clips über Textron, BlacksharkAI, Bing und Gaya Simulations zu sehen. Im neusten Teil wird unser Partner Orbx vorgestellt und deren Anteil an der Entwicklung des MSFS beleuchtet.

Schön zu sehen wie die Community zusammenarbeitet. Das Partner-Video über Orbx wurde von AviationLads erstellt. Wenn ihr mehr über die Videokreationen erfahren wollt, dann hört euch unser Interview mit Maurice im Rahmen unseres Podcast an.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mit offizieller Unterstützung von Daher wird SimWorks Studios die Kodiak 100 für den MSFS Umsetzen. Bei der Kodiak handelt es sich um einen Turbo-Prop Hochdecker, welche in verschiedenen Konfigurationen erhältlich ist. Dazu zählen unter anderem Tundra-Reifen, eine Amphibien-Version sowie die Ausstattung mit einem externen Cargo-Pod.
Bereits im Oktober haben wir über das Tupolev Tu-134 Projekt für den MSFS berichtet. Es ist noch ein langer Weg, auch weil parallel die P3D Version weiterhin angepasst und verbessert wird. Im Video zu sehen sind externe Details des Modells inklusive einiger Animationen. Primär wird jedoch das Cockpit gezeigt.