Die Maddog von Leonardo ist ein hervorragender Flieger und erfährt regelmäßig funktionserweiternde Updates. Doch einen Kritikpunkt trägt die MD82/83/88 seit ihrer Wiedergeburt mit sich rum, der Sound. Manchen ist er zu leise, anderen nicht detailliert genug, wieder andere bezweifeln das man die Triebwerke wirklich nur so schwach im Cockpit wahrnimmt und für manche ist er genau richtig. Gerade letzteren dürfte daher die Meldung, dass Immersive Audio fast vor Vollendung ihrer Maddog X Cockpit Sound Immersion stehen, daher egal sein. Die Andere dürfen sich auf detaillierte Cockpitgeräusche freuen. Chef, Predrag Drobac, kämpft mit persönlichen Rückschlagen, möchte dennoch das Paket Mitte Februar veröffentlichen. Es hänge primär vom Feedback der Beta-Tester ab, so der Chef. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Neben einem neuen Hotfix für die P3D Maddog Reihe, zur Herstellung der Kompatibilität mit V5.2, hat Leonardo sich auch zum aktuellen MSFS Entwicklungsstand geäußert. Bereits kurz nach Release des MSFS gab es zwei Bilder, dass die MD-82 im neuen Simulator zeigte. Allerdings, so haben wir gelernt, ist die Darstellung des P3D-Außenmodells im neuen Microsoft Simulator keine allzu große Kunst.
Volanta, ORBXs Tracking und Logbuch Software, ist nun seit etwa einem halben frei zugänglich für alle nutzbar. Nach vielen kleineren und größeren Updates, innerhalb der Version 1.0, steht nun das Update auf die nächste Stufe an. Mit Volanta Premium geht nun auch eine neue Variante an den Start.