Mit Cusco in Peru hat FSDG ihre erste MSFS native Szenerie veröffentlicht. Für 17,85€ bekommt ihr eine akkurate Airport Umsetzung inklusive slopped Runway, eigens erstellten Mesh sowie PBR Texturen. Der Airport ist aufgrund seiner Höhe von über 3000m und einem Höhenunterschied der Landebahn von 50m nicht leicht anzufliegen. 

Features:

  • Vollständige und akkurate Darstellung des Alejandro Velasco Astete International Airport, Cusco, Peru (SPZO)
  • Ergänzende City Szenerie mit zusätzlichen Sehenswürdigkeiten und Gebäuden
  • Eigens erstelltes Höhenmodell des Airports und der Umgebung mit abfallender Runway
  • Neueste MSFS Technologien wie dynamische Lichter, parallax Fenster und Bodenmaterialien
  • Enthält statische Flugzeuge für noch mehr Realismus
  • Optimiert für sehr gute Performance
  • Englisches Handbuch enthalten
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Februar hat FSDG Cusco für den MSFS veröffentlicht, wir berichteten. Mit einem kleinen aber feinen Post vom Freitag hat FSDG nun angekündigt, Cusco auch in einer […]

Könnte dich auch interessieren:

Bereits im März und im Oktober letzten Jahres haben wir über die Tupolev Tu-134 berichtet, welche für den MSFS entwickelt wird. Im neusten Video nimmt uns der Entwickler mit auf einen einstündigen Flug. Man bekommt dabei einen guten Eindruck was das Flugzeug bislang kann und wo die Reise hingehen wird.
Das Jo Erlend an einer Brüssel-Szenerie arbeitet ist schon länger bekannt. Auch im Rahmen unseres Podcast hat er erzählt wie herausfordernd der Airport ist und welche Stolpersteine es zu überwinden gilt. Heute hat er neue Bilder des Brüssler-Hauptairports veröffentlicht, welche wirklich Lust auf mehr machen.