Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Dino Cattaneo von Indiafoxtecho hat mitgeholfen: Lionheart Creations haben jetzt die Trinidad für den Microsoft Flight Simulator verbessert. Jetzt lassen sich nicht nur die Türen per Clickspot öffnen, sondern auch an den Systemen wurde noch einmal gefeilt. Käuferinnen und Käufer erhalten das Update durch einen erneuten Download im jeweiligen Webshop. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Fragen und Antworten am Mittwochabend, das ist bei Asobo und Microsoft schon Tradition. In der jüngsten Q&A-Session haben Jörg Neumann, Sebastian Wloch und Martial Bossard wieder ein paar Neuigkeiten zum Microsoft Flight Simulator präsentiert – mit Hans Hartmann als Gast, der Details zu ATR vorstellt.
Lange ist es schon still um die Entwicklung der Piper Comanche von A2A Simulations im MSFS. Nun hat sich Scott Gentile zum aktuellen Stand geäußert.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.