Der Community Mod der A-4E-C Skyhawk ist schon lange eine beliebte Freeware in der DCS-Szene. Jetzt haben die Entwickler dem Navy-Oldtimer ein Update verpasst, das neben der Systemtiefe vor allem die Flugdynamik betrifft.

Die A-4 verfügt jetzt über ein Extended Flight Model, ein Feature, das jedes Payware-Modul im DCS standardmäßig besitzt. In anderen Worten: Das Fluggefühl der virtuellen Maschine ist jetzt besser.

Gleichzeitig haben die Entwickler noch an der Systemtiefe geschraubt und den Sounds geschraubt. So kann man jetzt auch die Radios im Mod nutzen – dies war bisher nur eingeschränkt möglich.

Den aktuellesten Stand des Mods gibt bei Github. Wer noch nicht im DCS unterwegs war: Mit der Basisinstalltion der DCS World Open Beta und diesem A-4E-C-Mod, ist ein virtuelles Flugerlebnis uneingeschränkt und kostenlos möglich.

Version 2.0.0 – 4 February 2021

Added

  • EFM

    • Realistic Flight Dynamics (it’s pretty nifty)

    • Realistic Suspension

    • Differential Brakes

    • Nose wheel steering

    • Realistic Engine Simulation

    • Realistic force based slat simulation

    • Damage to engine and aerodynamic surfaces (physically simulated only)

    • Cockpit shake effect

    • Wing vapour effect

    • Compatibility with regular carrier

    • Carrier hook up keybind (Ship Takeoff Position)

    • Basic compatibility with Supercarrier

    • Added Salute option to radio menu

    • Added Request Launch option to radio menu

  • Sounds

    • Gear door

    • Gear locking

    • Gear hydraulic

    • Flap stop

    • Flap hydraulic

    • Slat stop

    • Gear airflow

    • Flap airflow

    • Speedbrake airflow

    • Spoiler airflow

    • Cockpit rattle at high AOA

  • Avionics

    • CP-741/A Bombing computer

    • Yaw damper (stab aug switch on AFCS panel)

    • ILS Navigation (see kneeboard pages for presets)

    • Enabled Radio (see kneeboard pages for presets)

  • Basic support for FFB joysticks

Changed

  • Added Argentina/ARG to countries and assigned appropriate livery

  • Re-wrote AFCS for EFM integration

Deprecated

  • SFM Fake afterburner

  • Everything on the special menu, except cockpit shake

Removed

  • SFM Carrier Launch Mechanism

Fixed

  • Hook clickable

  • Flap blowback valve

  • Carrier Launch Mechanism present on runways (see removed)

  • Carrier trap from airstart causes explosion

  • Aircraft drift during carrier operations

Known Issues

  • Chocks do not stop the aircraft

  • Pilot can blackout from cat shot

  • Pilot can blackout from rolling too fast

  • APC may not respond fast enough

  • Connecting to the super carrier will get you stuck for a bit, just keep the power high and you will move into position after 30 seconds or so.

  • The CMPTR switch has not been animated yet please use the LABS switch in the meantime.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Christian Loose
Christian Loose
2 Monate zuvor

Es sollte vielleicht erwähnt werden, dass es immer noch eine Beta Version für den Test ist und noch kein offizielles V2 Release.

Christian Loose
Christian Loose
2 Monate zuvor
Antwort auf  Christian Loose

Hier ist übrigens ein gutes Video mit ersten Eindrücken zu der V2.0. Allerdings auf Englisch: https://www.youtube.com/watch?v=QCgBftV15os

Nicolaus
Nicolaus
2 Monate zuvor

Das Teil macht echt Spaß, gerade weil die Technik alt und alles etwas simpler ist als die moderne Avionik. Nur eine Frage habe ich – ich bin jetzt echt kein Newbie, was Air-to-air combat angeht, aber der A4 geht so schnell die Puste aus, dass man nicht einmal gegen eine Mig-15 eine Chance hat. Soll das so sein? Wird da dran noch gearbeitet? Oder liegt es doch an mir?

trackback

[…] die nicht nur irgendwie fliegen, sondern Tiefgang und Realismus mit an Board haben wie z. B. der A-4 „Skyhawk“ Community Mod von „Heclak“. Dieser steht einem Payware Modul nur in wenigen Punkten nach und funktioniert […]

Könnte dich auch interessieren:

Für Fans des Sport- und VFR-Fluges: Steffen Zuleger alias Flugi hat jetzt seine Umsetzung des Flugplates Ailertchen (EDGA) veröffentlicht. Die Szenerie ist dabei nicht nur für den Microsoft Flight Simulator gestaltet worden - auch P3D-Fans können die virtuelle Graspiste anfliegen.
Er wollte eigentlich nur eine Beschäftigung während der Pandemie haben und etwas über die Entwicklung von X-Plane-Flugzeugen lernen. 2000 Stunden später präsentiert Karl L. jetzt ein Freeware-Projekt, das die Umsetzung des OH-58D "Kiowa" in X-Plane bringen soll.
Wie ist eigentlich der Entwicklungsstatus der Q4XP von FlyJSim? Diese Frage haben die Entwickler jetzt in einem kleinen Entwicklungsupdate beantwortet und dabei zahlreiche Bilder präsentiert - denn die Texturen seien fertig, und beim Rest sei man auch auf der Zielgeraden, verspricht FlyJSim - mit der Erklärung, wie die Zukunft der Entwickler aussehe.