Der A320-Mod von FlyByWire Simulations ist aus dem Inventar vieler MSFS-User nicht mehr wegzudenken. Jetzt haben die Entwickler und Mod-Schrauber ihrem Projekt eine eigene Website spendiert. Diese bündelt alle Releases und Infos rund um die Modifikation des MSFS-Standardfliegers. So gibt es dort einen zentralen Installer, aber auch die Wahl zwischen Stable- und Development-Release. Und wer das selbstgebaute Fly-By-Wire-Flugverhalten will, wird doch auch fündig. 

FlyByWire Simulations

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Werner
Werner
8 Monate zuvor

Link geht nicht.

Könnte dich auch interessieren:

Andreas Hegi hat seine nächste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Diesmal hat sich der Designer den Flugplatz Sandane (ENSD) in Norwegen rausgesucht. Bei Orbx gibt es jetzt den Airport, der laut Orbx 2009 in die Liste der schaurigsten Anflüge gewählt wurde.