Just Flight versucht den X-Plane Piloten mit neuen Bildern und den ersten bestätigten Features der BAe 146 den Mund wässrig zu machen. Man arbeite sich gerade durch die letzten Punkte der Entwicklung und ist bereit die neusten Ausstattungspunkte vorzustellen, so Just Flight. Anhand der Bilder erkennt man die AviTab Integration so wie den aktuellen Stand der Entwicklung am Außenmodell. Neben dem Night-Lightning sieht man auch die Kabinen-Umsetzung sowie die Animationen im Copckpit (Ausfahrbarer Observer Sitz). Der Release ist für März geplant, wobei man dies nicht garantieren möchte. Wer sich ein Bild von der BAe 146 machen möchte, dem sei unser Review der P3D Version ans Herz gelegt. Diese findet ihr unter den Bildern. Natürlich werden beide Versionen voneinander abweichen, aber die Ausstattung wird fast deckungsgleich sein.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

JARDesign arbeiten bereits seit drei Jahren an einer Umsetzung des Airbus A340-500 für X-Plane. Jetzt haben die Entwickler ein kleines Lebenszeichen zum Projekt veröffentlicht. Neben ToLiss sind die 330-Schöpfer die zweite Add-On-Schmiede, die den Vierstrahler in X-Plane bringen wollen.
Er wollte eigentlich nur eine Beschäftigung während der Pandemie haben und etwas über die Entwicklung von X-Plane-Flugzeugen lernen. 2000 Stunden später präsentiert Karl L. jetzt ein Freeware-Projekt, das die Umsetzung des OH-58D "Kiowa" in X-Plane bringen soll.
Vor zwei Jahren ging der neue Flughafen Instanbuls (LTFM) offiziell in den Betrieb. Jetzt will SceneryTR zusammen mit Stairport über Aerosoft eine X-Plane-Umsetzung an den Start bringen - und hat dafür erste Bilder und Produktfeatures im Aerosoft-Forum präsentiert.