Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach dem neuesten Update des Microsoft Flight Simulators am vergangenen Dienstag hat REX Weather Force 2020 für FS-Abstürze gesorgt. Vor einer Stunde hat REX jetzt ein Update veröffentlicht, das die Crashs beseitigt. Der neue Build 6.0.2021.0216 bringt Weather Force 2020 auf Version 1.4.0. Den Download bekommen Kundinnen und Kunden über den Webshop, in dem sie REX Skyforce erworben haben, zum Beispiel direkt über REX oder über Partner wie Orbx. Bei Partnern bitten die Programmierer aber noch um ein wenig Geduld, da die Shops und Outlet-Kanäle entsprechend angepasst werden müssen.

CHANGELOG:

  • FIXED – Compatibility with latest version of Microsoft’s Flight Simulator (1.13.16.0)
  • FIXED – Weather injection with metar reporting precipitation, but no clouds
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Fragen und Antworten am Mittwochabend, das ist bei Asobo und Microsoft schon Tradition. In der jüngsten Q&A-Session haben Jörg Neumann, Sebastian Wloch und Martial Bossard wieder ein paar Neuigkeiten zum Microsoft Flight Simulator präsentiert – mit Hans Hartmann als Gast, der Details zu ATR vorstellt.
Xometry hat im inibuilds-Store ihre Interpretation vom Eagle County Airport EGE/KEGE für den MSFS veröffentlicht. Während in den Sommermonaten an diesem Airport fast beschauliche Ruhe herrscht, ist im Winter hochkonjuktur. Mehrere Linien-Carrier bedienen in dieser Zeit das Einfallstor zu den Skipisten der Rockies täglich.
Mit dem NZMC Mount Cook Region Pack erhält durch NZA eine der wohl spektakulärsten Landschaften der Erde eine Aufwertung im MSFS. Mitten im Mount Cook/ Aoraki Nationalpark gelegen, beinhaltet das Paket den Regional Flughafen Mt Cook Airport NZMC, das Glentanner Aerodrome NZGT, sowie das Helipad des Twizel Medical Centers NZTW.