IndiaFoxtEcho erlauben uns einen Einblick in die Entwicklung der MB-339 für DCS. Man habe gerade das Schadensmodell der Hydraulik und Elektrik fertig gestellt und man arbeite hart an den restlichen Systemen. Die MB-339 fliegt schon im MSFS, für DCS muss jedoch fast alles neu erstellt werden, so die Entwickler. Sobald systemseitig etwas zu zeigen ist, werde man dies tun. Das Außenmodell hat derweil schon etwas liebe und Detailierungsarbeit erfahren. Die Bilder haben wir euch angefügt. Wer heute schon MB-339 im DCS fliegen möchte, sei auf den Frecce Tricolori Virtuali Mod hingewiesen.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Kurz nach dem Early-Access-Release des Hind ruht die Arbeit bei Eagle Dynamics und Partnern wie gewohnt nicht. So wurde jetzt nicht nur ein Update für die Normandy-Karte angekündigt, sondern auch weitere Previews der Mosquito und des Black Shark präsentiert. Und Matt Wagner zeigt in einem ausführlicheren Video nochmal Tricks zu den Funktionen des Luft-Luft-Radars.
Vor mehr als einem Jahr angekündigt und jetzt verfügbar: Eagle Dynamics haben den Digital Combat Simulator um eine kostenlose Basiskarte erweitert. Nach der Kaukasus-Map können DCS-Fans jetzt die Inselgruppe der Mariannen im Westpazifik erkunden - die Map ist jetzt in der Open Beta des DCS verfügbar. Und wie bei jedem Update, haben auch wieder diverse Add-Ons Verbesserungen erhalten.
Wie vor einigen Wochen angekündigt wurde pünktlich zum schwedischen Nationalfeiertag am 6. Juni die Saab JAS 39 „Gripen“ für den Digital Combat Simulator als Community-Mod veröffentlicht. Der schwedische Jet benötigt für die Air-to-Air Variante die F-15C aus dem Flaming Cliff´s Payware Add-On. Für die Air-to-Ground Variante finden die Systeme der Freeware Su-25T Anwendung – ist in diesem Fall also „Standalone“.