Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft-Partner Stairport sind vor allem für ihre Szenerien bekannt. Jetzt haben die Designer ein Plugin für X-Plane angekündigt. ShadeX nennt sich die Erfindung, die dem X-Plane einen Fotolook verpassen soll. 

Eigentlich hätte man ein Tool für Screenshots entwickeln wollen, erklären Stairport auf Facebook. Doch daraus wurde dann ein eigenes X-Plane-Plugin. ShadeX verändere dabei nicht nur die Farbdarstellung im Laminar-Simulator, sondern füge auch Tiefenunschärfe und Blurries hinzu, wie man es von brennweitenstarken Teleobjektiven kennt. Einen Preis oder ein Release-Datum verraten Stairport mit der Ankündigung noch nicht – lediglich Vergleichsbilder begleiten die Ankündigung.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger
1 Jahr zuvor

Ist ja witzig. Gegen Gebühr gibt es ein Plugin, das den den Sim blurry macht? Also da habe ich schon mein ganzes Flusi-Leben drauf gewartet 😀

Jan
Jan
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Holger

Sowas wird man bei P3D nicht brauchen 😀

Könnte dich auch interessieren:

Jetzt im Kino und Microsoft Flight Simulator: Die kostenlose Erweiterung "Top Gun: Maverick" ist jetzt für den Microsoft Flight Simulator erschienen. Der Release des DLCs war ursprünlich früher geplant, hatte sich aber aufgrund des Kinostarts des gleichnamigen Films verzögert.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.
Wenn Flugsimulation schon eine große Fläche auf der AERO22 bekommt, dürfen auch die großen Online-Netzwerke nicht fehlen. Den Anfang macht IVAO: Wir haben den Jungs von der deutschen Division das Mikro unter die Nase gehalten.