Anfang Februar hat FSDG Cusco für den MSFS veröffentlicht, wir berichteten. Mit einem kleinen aber feinen Post vom Freitag hat FSDG nun angekündigt, Cusco auch in einer Neufassung in den P3D zu bringen. Der im peruanischen Gebirge gelegene Platz glänzt durch seinen anspruchsvollen Anflug und der Kulisse beim Takeoff. Der Alejandro Velasco Astete International Airport soll ebenfalls eine sloped Runway besitzen und mit der selben Ausstattung daherkommen wie die MSFS Version. Release: Soon

Anbei ein paar Bilder der MSFS Version, da für die P3D Umsetzung noch keine Veröffentlicht wurden.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
simmershome
2 Monate zuvor

Freue mich, das ist schon so gut wie gekauft

Könnte dich auch interessieren:

Was lange währt, wird endlich gut. Man könnte noch viele weitere dieser Floskeln anwenden und aufzählen, wenn es um die Haifisch-Flossen für den FSLabs Airbus geht. Doch heute sind wir einen vermutlich großen Schritt näher an der endgültigen Veröffentlichung der A320-SL und A321-SL Erweiterungen.