Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Airworthy Designs haben ihrer St. Maarten Szenerie [TNCM] ein Update auf Version 1.4 spendiert. Dies wurde bereits vor ein paar Tagen angekündigt und sollte zeitnah im MSFS Marketplace verfügbar sein. Neben dem Entfernen der Taxiway Edgelights, welche durch das letzte MSFS Update auf verschiedenen Airports aufpoppten, wurden Verbesserungen bei den Texturen sowie Detailverbesserungen vorgenommen. Auch simMarket Kunden erhalten das Update über ihren Account.

Changelog

  • Orthophotos color correction
  • Airport ground markings recolored
  • small elevation changes
  • added extra scenery objects
  • compiled using the latest SDK version
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Jetzt im Kino und Microsoft Flight Simulator: Die kostenlose Erweiterung "Top Gun: Maverick" ist jetzt für den Microsoft Flight Simulator erschienen. Der Release des DLCs war ursprünlich früher geplant, hatte sich aber aufgrund des Kinostarts des gleichnamigen Films verzögert.
Leornado sind weiter kräftig dabei an der Maddog für den MSFS zu schrauben und Fehler auszubessern. Gestern abend wurde nun das zweite Update für den Flieger über Simmarket veröffentlicht.
Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.