Haben wir bislang immer nur Bilder vom Beluga gesehen, hat iniBuilds nun den Trailer zum Wal-Flieger veröffentlicht. Darin zu sehen sind die Beluga-spezifischen externen und internen Features, wie die Einstiegsleiter an der Unterseite, die verschiedenen Frachtarten, das angepasste Cockpit sowie die bedienbare Cargo-Tor Steuerung. Abgerundet wird der Trailer von einem kurzen Eindruck der ebenfalls bald frei erhältlichen Hawarden Szenerie. 

Wer sich in der Zwischenzeit die ersten Beluga- Routen überlegt, findet eventuell bei folgendem Bild Inspiration.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sven
Sven
4 Monate zuvor

Hier noch ein langes Video von iniBuilds, da sieht man etwas mehr und bekommt auch Erklärungen mitgeliefert (in englischer Sprache)

https://www.youtube.com/watch?v=PGi3xralPOw&feature=youtu.be

Auch wenn ich ehrlich mehr auf den A310er fixiert war, freue ich mich schon auf die A300ST. Vorallem mit den externen Spielereien hat man endlich was zu tun bevor man abfliegt oder ankommt. So bleibt es nicht nur bei einer virtuellen Vorstellung im Kopf.

Ich mag die A300-600 sehr gern (auch wenn ich den verflucht hohen Preis kritisiere) ist es doch ein feines Maschinchen. Mit blöden Macken (Kursänderung, Performance im EFB, keine Tastatureingabe im FMC), aber das kann sich ja noch ändern.

Ich freue mich…

Sven
Sven
4 Monate zuvor
Antwort auf  Sven

Ich muss mir mal selbst anworten 😀

Ich hatte die Frage im iniBuildsforum gestellt, wie man denn die Pushbackgeschichte mit der Beluga sich vorstellt. Betterpushback in der jetzigen Version hat ja “nur” Hubaufschlepper und diese können auch kein “underbelly”. Unverständlicherweise wurde meine Frage dort sofort gelöscht. (Hmm, weiß nicht was ich davon halten soll)

Auf meine Nachfrage auf dem Discordchannel, schrieb ein wesentlich entspannteres Staff-Mitglied, dass wohl Betterpuschback dahingehend erweitet wird. Allerdings gibt es über das wie und wann da keine Angabe.

Für alle, die nicht wissen, was ein underbelly Pushback ist….

https://www.youtube.com/watch?v=c9Pgnk8EfAc

Könnte dich auch interessieren:

Eine 747 Classic für den Flugsimulator? Für den P3D schlummert die Entwicklung von Just Flight vor sich hin Und für X-Plane 11 war es lange ruhig um Felis Simulations. Vor drei Jahren kursierten deren ersten Renderings des Klassikers im X-Plane-Forum, immer wieder gab es Bilder und Einblicke - und seit wenigen Tagen zeigen die Flusi-Streamer nichts anderes. Wir haben von Felis ebenfalls die Closed Beta der 747 erhalten und uns im Flieger schon einmal kurz umgesehen.
Die Trilogie ist komplett: iniBuilds haben am vergangenen Mittwoch ihre Simulation des Airbus A310 für X-Plane 11 veröffentlicht, als Langstreckenderivat des A300 – so in der Theorie. Denn in der Praxis bringt der (virtuelle) A310 doch ein bisschen mehr mit als kurzen Rumpf und lange Reichweite. Ich habe den A310 auf mehrere Testflüge geschickt, bin in die virtuellen Kabinen geklettert, habe mich mit ECAM-Actions zum Schwitzen gebracht und habe die Performance des Add-ons genau unter die Lupe genommen.
Nach dem A300 und dem Beluga haben iniBuilds heute den A310 für X-Plane 11 veröffentlicht. Der mit neuen Features ausgestattete Langstreckenjet ist ab sofort im Webshop der Briten zu haben. In den letzten Tagen hatte iniBuilds bereits mehrere Previews, Liveries und das Paintkit veröffentlicht.