Jetzt hat es doch noch ein bisschen gedauert, doch der Termin steht fest. Mathijs Kok hat jetzt im Aerosoft-Forum das Release-Datum der CRJ gennant. Das Flugzeug wird das erste komplexere Airliner-Add-On für den jüngsten Flugsimulator sein – zusammen mit Digital Aviation wurde es entwickelt.
Am 16. März 2021 soll der Regionaljet erscheinen, im Aerosoft-Shop und im Marketplace des MSFS.

We are excited to announce that the Aerosoft CRJ 550/700 for the Microsoft Flight Simulator will be released on Tuesday March 16, 2021 as the first complex and highly detailed aircraft expansion. The expansion will be available as a download from the Aerosoft Shop and the Microsoft Flight Simulator Marketplace at the same time.

Am 16. März gehen die Lichter an: Dann soll der CRJ von Aerosoft erscheinen.
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas
Thomas
4 Monate zuvor

Was ist das denn auf dem hinteren CRJ auf dem Titelbild für ein Mega-Schatten? Vermutlich die vielgelobte MSFS-Grafik? 😀

Jake
Jake
4 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Der Schatten der anderen CRJ schräg vor / über ihm 😉

Thomas-NUE
Thomas-NUE
4 Monate zuvor
Antwort auf  Jake

Das ist komplett unlogisch, bei dem Abstand einen so dunklen und klar abgegrenzten Schatten zu werfen 😀

simmershome
4 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Der Künstler hat sich was dabei gedacht. Das Bild drückt die Gegenwart und Zukunft des MSFS aus. Viel Dunkel, viel Schatten……Ich bin dann mal wech.

Könnte dich auch interessieren:

Die Jungs von 29Palms haben zusammen mit Aerosoft ihre Umsetzung des Flughafen Mykonos für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Wer jetzt eine wirklich brandaktuelle Szenerie des Flughafens Mykonos erwartet, muss noch kurz warten - die Umsetzung befinde sich noch auf dem Stand von 2020. Den Grund dafür liefert Aerosoft in der Produktbeschreibung.
Es wird technisch: Wie versprochen, hat Aamir Thacker heute wieder in die Tasten gehauen. Diesmal präsentiert der Frontman von Fenix Simulations weitere Features des kommenden A320. Mit Text, Charts und Videos zeigt Fenix Simulations das Fuel- und Hydraulik-System im Detail und verspricht eine noch nicht dagewesene Simulation der Airbus-Systeme.
Just Flight hat wieder neue Previews veröffentlicht. Diesmal gibt es Außenansichten der kommenden Fokker F28 für den Microsoft Flight Simulator zu sehen, als F-28-2000 und F-28-4000. Die Maschine ist dabei in verschiedenen zeitgenössischen Bemalungen abgebildet. Das Außenmodell wäre laut Just Flight so gut wie fertig.