Visuals by Pascal waren die ersten Austauschtexturen für P3DV5. Pascal steckt viel Liebe und Mühe in seine Texturpakete und hat nun seinen Variationen – Winter Sky Project, Natural Sky Project und Real Atmospherics Project ein Update verpasst. Jeder kann sich sein passendes Paket raussuchen und ausprobieren. Sicherlich eine gleichwertige Alternative zu den Rex Texturen. Vergesst nicht euren Textur-Ordner vorher zu speichern.

Was ist neu?

  • Es gibt nun optionale Nacht-Texturen, welche den Simulator dunkler erscheinen lassen. Zu finden unter: Ordner “Night enhancements”
  • Anpassung des Sonnenlichts für die goldene Stunde (mehr gelblich, golden), Sonnenaufgang und Sonnenuntergang (mehr rötlich).
  • Neue Himmelstexturen im Paket Natural Sky Project. Ihr könnt jetzt zwischen “cold sunlight” und “warm sunlight” wählen
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
Sebastian
1 Monat zuvor

Danke für den Hiweis, bekommt man ohne FB nicht richtig mit sonst…

Könnte dich auch interessieren:

Mit einem eher ungewöhnlichen Modell meldet sich Milviz im P3D zurück. So steigt seit ein paar Tagen die Piaggio 180 EVO in den virtuellen Lockheed Martin Himmel. Die 180er wird vom P&W Evergreen PT-6A angetrieben und ermöglicht dem Italiener eine Höhe von 41.000 Fuß zu erreichen.
“And we still do P3D airports!” – mit diesen Worten kündigt Aerosofts Mathis Kok eine neue Szenerie im hauseigenen Forum an. Entwickler DreamFactoryStudio, bekannt für die ursprüngliche Aerosoft Stockholm Szenerie aus dem Jahre 2008, ist zurück und nimmt euch mit in Spaniens Hitzekammer.