Mit dem Peter O. Knight Airport in der Nähe von Tampa, Florida verabschiedet sich Verticalsim Studios erstmal vom MSFS. “Man wolle sich erstmal wieder großen Airports für X-Plane widmen”, so die Entwickler. Dennoch, der GA Airport lädt zum erkunden ein. Nahe der Stadt gelegen, in direkter Nachbarschaft zu einer Marina gibt es sicherlich unschönere Ort in der virtuellen Welt. Sogar der Hauptflughafen von Tampa war er 10 Jahre lang von 1935 bis 1945. Der kauf schlägt mit humanen 9,99$ zu Buche und kann über den hauseigenen Shop abgewickelt werde.

Features

  • Ortho cleaned up (flattened all glitched mesh terrain)
  • PBR Buildings and ground textures
  • Proper 4-light PAPI with proper glide angle/degree
  • 2020 airport layout
  • Custom vegetation
  • High scale, detailed models
  • Clutter objects
  • Proper airport data/logic (PAPI light positioning, AI taxi pathing, etc.)
  • Free future updates
  • Surrounding area modeled (such as yacht club)
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wie von den Entwicklern angekündigt, kann der Microsoft Flight Simulator heute auch auf der XBox begrüßt werden. Ab 17 Uhr deutscher Zeit ist der Simulator betriebsbereit und wird dann freigeschaltet. In den vergangenen Tagen konnte der Sim bereits auf die Konsole heruntergeladen werden. In der langen Tradition des Microsoft Flight Simulator ist dies eine Premiere. Noch nie wurde der Flightsim auf einer Konsole zur Verfügung gestellt.
Aamir Thacker von Fenix Simulations hat das erste Video zum gestern angekündigten Airbus A320 CEO veröffentlicht. Darin ist das Add-on in der Cockpitsicht bei der automatischen Landung in Sydney zu sehen - zwar noch ohne Sound, aber mit einem guten visuellen Eindruck zu den simulierten Systemen.
Im Rahmen der Landmarks Serie bringt Orbx die gleichnamige Hauptstadt des Emirats Dubai in den Microsoft Flight Simulator. Wie üblich, wurden bestimmte Gebäude neu und vor allem detaillierter modelliert. Dazu zählen 22 Hero-Landmarks mit einem hohen Detailgrad, sowie rund 185 normal detaillierte Objekte. Das Szenerie-Add-On ist jetzt erschienen.