Eigentlich ist Dienstag der Tag des Updates bei dem Machern des Microsoft Flight Simulator – doch heute hat Asobo mal einen anderen Zeitpunkt für ein neues Update gewählt. Version 1.14.6.0 soll vor allem die Performance des Sims verbessern. Wie immer kann man dem Update nicht ausweichen und es wird wieder automatisch beim Start des Sims installiert. Es wird außerdem empfohlen, Addons im Community-Ordner vor der Installtion zu sichern.

PERFORMANCE

  • Performance optimizations when flying close to large airports such as Dallas-Ft Worth (KDFW)
  • Performance optimizations of server requests when in the menus and during flight

Reminder: Some packages in your community folder may not have been updated and, as a result, may have an unexpected impact on the title’s performance and behavior. Please move your community package(s) to another folder before relaunching the title if you suffer from stability issues or long loading times.

NAVDATA

  • The Aeronautical Information Regulation And Control (AIRAC) cycle is being updated with new navdata.
Screenshot by UnkemptTeacher9
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wie von den Entwicklern angekündigt, kann der Microsoft Flight Simulator heute auch auf der XBox begrüßt werden. Ab 17 Uhr deutscher Zeit ist der Simulator betriebsbereit und wird dann freigeschaltet. In den vergangenen Tagen konnte der Sim bereits auf die Konsole heruntergeladen werden. In der langen Tradition des Microsoft Flight Simulator ist dies eine Premiere. Noch nie wurde der Flightsim auf einer Konsole zur Verfügung gestellt.
Die Jungs von 29Palms haben zusammen mit Aerosoft ihre Umsetzung des Flughafen Mykonos für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Wer jetzt eine wirklich brandaktuelle Szenerie des Flughafens Mykonos erwartet, muss noch kurz warten - die Umsetzung befinde sich noch auf dem Stand von 2020. Den Grund dafür liefert Aerosoft in der Produktbeschreibung.
Es wird technisch: Wie versprochen, hat Aamir Thacker heute wieder in die Tasten gehauen. Diesmal präsentiert der Frontman von Fenix Simulations weitere Features des kommenden A320. Mit Text, Charts und Videos zeigt Fenix Simulations das Fuel- und Hydraulik-System im Detail und verspricht eine noch nicht dagewesene Simulation der Airbus-Systeme.