Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Zwar ist der Suez-Kanal seit den frühen Morgenstunden wieder frei, dennoch kann man sich die Blockade durch die Ever Given, dank User FlyBoyRez1, in den MSFS holen. Er hat auf Flightsim.to eine Szenerie hochgeladen, welche nicht nur die Ever Given in Blockade-Stellung zeigt, sondern auch viele der wartenden Schiffe. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Gegend.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
1 Jahr zuvor

Moin,

„wartende Flugzeuge“ sollte wohl eher „wartende Schiffe“ heissen, oder hat die Blockade auch Auswirkungen auf den Luftraum ;). Aber lustige Idee, ich sehe schon, irgendwann ist im MSFS auch der nächste SuperCup oder die WM live zu sehen ….

VG Thomas

Joshua vdG
Joshua vdG
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Thomas Stemmer

der Fehler besteht nur im preview text (jedenfalls jetzt gerade)

Könnte dich auch interessieren:

Mit dem NZMC Mount Cook Region Pack erhält durch NZA eine der wohl spektakulärsten Landschaften der Erde eine Aufwertung im MSFS. Mitten im Mount Cook/ Aoraki Nationalpark gelegen, beinhaltet das Paket den Regional Flughafen Mt Cook Airport NZMC, das Glentanner Aerodrome NZGT, sowie das Helipad des Twizel Medical Centers NZTW.
Gary Summons Truppe von UK2000 ist auch bei der neuesten Szenerie wieder in den USA zu finden. Diesmal widmet sich die britische Szenerie-Schmiede dem Flughafen Gary in Chicago - die Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist jetzt verfügbar.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.