Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Riga und Nizza hat JustSim gleich zwei Airports für den MSFS innerhalb eines Tages veröffentlicht. Beide Airports schlagen mit ca. 23€ zu Buche, wobei P3D und X-Plane Bestandskunden, dank Rabatt, nur die Hälfte bezahlen. Den Bildern zur Folge besitzen die beiden Flughäfen die MSFS typischen Features. Im Vergleich mit den bisherigen Fassungen, sind Neuerungen an der MSFS Version nicht zu sehen. 

Riga

Nizza

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wenn Flugsimulation schon eine große Fläche auf der AERO22 bekommt, dürfen auch die großen Online-Netzwerke nicht fehlen. Den Anfang macht IVAO: Wir haben den Jungs von der deutschen Division das Mikro unter die Nase gehalten.
Bei Flightfactor geht es mit großen Schritten weiter Richtung 777-Release. Als Vorschau haben die Entwickler in einem Video die Stimmen präsentiert, die das Flugerlebnis im Sim bei Release noch realistischer gestalten sollen.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.