Ursprünglich war Key West der südlichste Punkt der USA. Doch mit dem Beitritt Hawaiis hat Key West diesen Status verloren. So markiert die Boje am Hafen heute nur noch den südlichsten Punkt von Kontinental-USA. Nach dem FSDreamteam bereits letztes Jahr ihre Version des Key West International Airports veröffentlicht hat, kündigt  Orbx nun ebenfalls den Flughafen als neues Projekt an. Während man bei den bisherigen Simulatoren noch große Gebiete rund um den Airport umgesetzt hat, begnügt man sich bei Orbx nun mit Point of Interests im nahen Airport -Umfeld. Wer KEYW, so der ICAO Code, aus Richtung Miami kommend angeflogen hat weiß, dass die Florida Keys durchaus eine detailliertere Darstellung verdient hätten. So verschwindet die US Route-1 gerne mal im Wasser, auch die einzelnen Inseln sind teilweise eher rudimentär umgesetzt. Hier hätte Orbx einen wirklichen Mehrwert schaffen können.

Dennoch wird man kann man die gewohnt gute Umsetzung von Orbx, inklusive aller Airport-Gebäude, PBR Texturen und realistische Nachtbeleuchtung erwarten können. Die Veröffentlichung des Flughafens soll sehr zeitnah erfolgen. Weitere Bilder findet ihr im entsprechenden Beitrag im Forum.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nicht aus Papier gefaltet, sondern mit Bit und Bytes möchte Origami Studios den Barra Airport für X-Plane noch diesen Sommer als Freeware veröffentlichen. Der schottische Flugplatz unterliegt dabei einer Besonderheit: Er liegt im Atlantischen Ozean und kann daher nur bei Ebbe von STOL Maschinen wie die BN-2 Islander und DHC-6 Twin Otter angeflogen werden.
Im Aeorosft Forum informiert Winfried Diekmann, dass die „Lange“ CRJ 900 und CRJ 1000 sich verspäten werden. Das neue angepeilte Releasefenster ist September / Oktober. Grund seien technische Schwierigkeiten, zu denen man sich nicht näher äußert. Für die bereits veröffentlichte „Kurze“ CRJ 550/700 wurde indes ein Update angekündigt, um das Flugzeug fit für SU5 zu machen. Weiterhin wird der Release für die X-Box Version vorbereitet.