Mehrere User berichten über Schwierigkeiten mit dem neuen Windows April Update „KB5001330“. Eigentlich sollten damit kritische Sicherheitslücken geschlossen werden. Stattdessen erzeugt es instabile Bildwiederholungsraten beim Gaming und Netzwerkprobleme. Eine Deinstallation des Updates behebt die Probleme, bis Microsoft eine überarbeitete Version zur Verfügung stellt.
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Farhad
Farhad
14 Tage zuvor

Vielen Dank für diese Informationen.

Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
13 Tage zuvor

Moin,

danke auch von mir; da fällt mir ein Verbesserungsvorschlag ein: macht doch mal ein Like-/Dislike-Button bei Euren Beiträgen. Nicht alle gehen gleich in die Kommentarfunktion rein und geben ein Statement ab.

VG Arnold 😉

Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
13 Tage zuvor
Antwort auf  Thomas Stemmer

Bitte bloss nicht, bin zwar auch am mitschreiben hier, aber eigentlich finde ich Kommentarfunktionen garnicht so gut, sehe in Ihnen sogar eine Mitschuld unsere akuten (Sozial-)Gesellschaftlichen Verrohung. Wo das teils hinführt haben wir ja schon zur genüge auch hier, Simflight etc. in den Kommentaren lesen können.

Leider generieren sich ja auch über diese Funktionen Klicks und mit Klicks hat man Reichweite und (Kommerziellen-) Erfolg…. leider ein Teufelskreis.

SZ ist da zB. erfrischend anders, viele Plus Artikel, aber kein getrolle in der nicht Vorhanden Kommentarspalte mit wildem up/ down Votings. Für nich der richtige Ansatz Qualität ins Digitale Format zu bekommen… ob das aber reicht?

Fabian
Fabian
13 Tage zuvor

ihr seid echt die Besten! Seit ein paar Tagen hatte ich massive Performanceprobleme beim MSFS wie nie zuvor. Update deinstalliert, alles wieder gut. Wäre ich nie allein drauf gekommen!

Könnte dich auch interessieren:

Wie ist eigentlich der Entwicklungsstatus der Q4XP von FlyJSim? Diese Frage haben die Entwickler jetzt in einem kleinen Entwicklungsupdate beantwortet und dabei zahlreiche Bilder präsentiert - denn die Texturen seien fertig, und beim Rest sei man auch auf der Zielgeraden, verspricht FlyJSim - mit der Erklärung, wie die Zukunft der Entwickler aussehe.
Black Box Simulations hat ihrer Cessna L-19/ O-1, auch Bird Dog genannt, ein umfangreiches Update spendiert. Neben allerhand optischen Fehlerbehebungen, wurden zum Teil auch Schalter, Knöpfe und Hebel neu modelliert. Auch hat man im Avionik-Bereich etwas aufgerüstet, sowie die Handhabung durch angepasste Clickspots angenehmer gestaltet.
X-Crafts hat ihrer ERJ-Family ein doch recht umfangreiches Update spendiert. In diesem wurde das FMS an vielen Stellen fast neu geschrieben. So verwendet dies nun die X-Plane nativen Nav-Daten und kann ab sofort mit allen Arten von Wegpunkten umgehen. Auch andere Avionik-Komponenten haben Verbesserungen erfahren.