Alle Crash-to-Desktop geplagten P3D Piloten mit Nvidia Grafikkarte können aufatmen. Nvidia hat mit dem aktuellen Treiber 466.27 das Problem des plötzlichen Beendens beim Start des Simulators behoben. Ursprünglich kam es mit Version 465.89 von Ende März erstmalig zum oben geschilderten Problem, wir berichteten. Auch der Nachfolger, Version 466.11, konnte keine Abhilfe schaffen. Doch nach übereinstimmenden Berichten in Foren und Facebook-Gruppen ist das aktualisieren jetzt sicher möglich.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Henrik
Henrik
5 Tage zuvor

Sehr schön,

gerade frisch installiert 🙂 .

Könnte dich auch interessieren:

Was lange währt, wird endlich gut. Man könnte noch viele weitere dieser Floskeln anwenden und aufzählen, wenn es um die Haifisch-Flossen für den FSLabs Airbus geht. Doch heute sind wir einen vermutlich großen Schritt näher an der endgültigen Veröffentlichung der A320-SL und A321-SL Erweiterungen.