Parallel 42 haben ihr Produkt, 717 Immersion, für die TFDI Boeing 717 aktualisiert und damit in den P3DV5 gebracht. Bislang wurde nur Version 4 unterstützt. Das Update ist für Bestandskunden kostenlos und über Orbx Central zu beziehen. Die Immersion-Pakete von Parallel 42 versehen euren Flieger mit zusätzlichen Effekten, welche zum Teile auf die Witterung reagieren. 

Im Rahmen der Update-Ankündigung stellt Parallel 42 klar, dass man dem P3D nicht den Rücken kehren wird. Dieser sei weiterhin eine tolle Plattform. Man arbeite aktuell an der 777 Immersion V2 und habe auch weitere Pakete in Planung.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] die 717-Immersion erst vor wenigen Tagen für Prepar3D v5 ertüchtigt wurde, präsentiert das Team von Parallel 42 bereits das nächste […]

Könnte dich auch interessieren:

Schönhagen, Rostock und 22 Flugplätze in Russland und Kasachstan: Rainer Kunst alias Simmershome bringt derzeit diverse Freeware-Projekte auf den neusten Stand des Prepar3D V5. Und auch Strausberg wird dahingehend nochmals eine Generalüberholung erhalten.
Aerosoft haben das neueste Werk von Dreamfactory Studio veröffentlicht: Mit einer Szenerie des Flughafens Région den Murcia kann jetzt virtuell die Costa Blanca im Prepar3D angeflogen werden. Aerosoft verspricht eine akkurate Wiedergabe des Flughafens Región de Murcia und der Umgebung.
Wem die Rennstrecke zwischen Lissabon und den kanarischen Inseln zu langweilig geworden ist, kann nun einfach etwas nördlicher auf die Azoren eindrehen. MK-Studios haben soeben Ponta Delgada für P3D veröffentlicht. Der Airport ist für ca. 15€ bei Orbx zu bekommen.