Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Parallel 42 haben ihr Produkt, 717 Immersion, für die TFDI Boeing 717 aktualisiert und damit in den P3DV5 gebracht. Bislang wurde nur Version 4 unterstützt. Das Update ist für Bestandskunden kostenlos und über Orbx Central zu beziehen. Die Immersion-Pakete von Parallel 42 versehen euren Flieger mit zusätzlichen Effekten, welche zum Teile auf die Witterung reagieren. 

Im Rahmen der Update-Ankündigung stellt Parallel 42 klar, dass man dem P3D nicht den Rücken kehren wird. Dieser sei weiterhin eine tolle Plattform. Man arbeite aktuell an der 777 Immersion V2 und habe auch weitere Pakete in Planung.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] die 717-Immersion erst vor wenigen Tagen für Prepar3D v5 ertüchtigt wurde, präsentiert das Team von Parallel 42 bereits das nächste […]

Könnte dich auch interessieren:

Bei Flightfactor geht es mit großen Schritten weiter Richtung 777-Release. Als Vorschau haben die Entwickler in einem Video die Stimmen präsentiert, die das Flugerlebnis im Sim bei Release noch realistischer gestalten sollen.
Fragen und Antworten am Mittwochabend, das ist bei Asobo und Microsoft schon Tradition. In der jüngsten Q&A-Session haben Jörg Neumann, Sebastian Wloch und Martial Bossard wieder ein paar Neuigkeiten zum Microsoft Flight Simulator präsentiert – mit Hans Hartmann als Gast, der Details zu ATR vorstellt.
Der Spezialist für Südamerika-Airports hat erneut zugeschlagen. Diesmal erweitert PKSIM, bekannt für seine vielen kolumbianischen Szenerien, sein Portfolio im benachbarten Venezuela. Es geht in die dortige Hauptstadt, nach Caracas, zum Simón Bolivar International Airport.