Im Rahmen eines Flight-Simulation-Association Webinars, wird Mathijs Kok Aerosofts Sicht auf die XBox als Simulatorplattform aufzeigen. Dieses findet am 22. Mai 2021 von 20- 20:45 Uhr lokal, deutscher Zeit statt und ist kostenlos. Einen kleinen Ausblick gibt es schon. So sieht Mathijs den MSFS auf der XBox sehr wohl als valides System an, auf dem Addons auch funktionieren und spaß machen können.

With Microsoft Flight Simulator now fully established as the leader on the desktop, we are now looking forward to the simulator running on Xbox. Many traditional simmers do not see this as a logical platform and certainly not one where add-ons will do well. Mathijs Kok, a product manager at Aerosoft, does not agree and sees this as a different but potentially huge market. He looks at the Twin Otter project being done by Aerosoft as an example.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
4 Monate zuvor

“With Microsoft Flight Simulator now fully established as the leader on the desktop (…)” Vermutlich maximal auf Koks Desktop, wenn man die derzeitige Stimmung so betrachtet 😄

simmershome
4 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Deswegen findet ja das Webinar auch zur X-Box statt – der Zukunft der Kok schen Flugsimulation. Kann es gar nicht erwarten die an meinen TV zu hängen und endlich meine Flusihardware inkl. sperrigem PC zu verschrotten.

Thomas-NUE
Thomas-NUE
4 Monate zuvor
Antwort auf  simmershome

Yeah, die CS 777 mit Gamepad auf der X-Box. Ein Traum wird wahr 😄

Marlon
Marlon
4 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Hä, was ist denn mit euch?
Ich kann es garnicht erwarten, den Stein…ähhh…die fortschrittlichste CRJ vom fortschrittlichsten Developer aller Zeiten auf der fortschrittlichsten Konsole aller Zeiten in den fortschrittlichsten Szenerien aller Zeiten zu fliegen.

*schniiiiiiief*

Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
4 Monate zuvor
Antwort auf  Marlon

Wie? Der MSFS wird PS5 kompatibel? 🙂

Könnte dich auch interessieren:

Milviz haben ihre Umsetzung der PC-6 Porter für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. In der ersten von zwei Release-Stufen versprechen die Designer eine Simulation mit einem Propeller, der sich im Beta Mode in eine "barn-door air brake" verwandeln würde. Milviz' zweiter MSFS-Release nutzt dabei weitgehend die Standard-Systeme des Sims. Gerade deshalb will Milviz wohl in zwei Stufen veröffentlichen. Die erste Stufe ist jetzt für 30 Dollar verfügbar, Stufe 2 soll bei Release kostenlos nachgereicht werden.
Virtueller Hafengeburtstag: Manfred Siedler, der unter dem Namen SimDocks immer wieder kostenlose Erweiterung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, hat mit dem Hamburger Hafen jetzt ein größeres Projekt zum Download bereitgestellt. Ob Containerterminal Altenwerder oder Hafen City, die detailreiche Szenerie verspricht eine mannigfaltige Erweiterung des berühmten Seehafens.