Vor kurzem noch hat Laminar Research ein Teaser-Video zur neuen Lighting Engine von X-Plane präsentiert. Jetzt folgt ein weiterer Trailer, der eine Neuheit präsentiert: Bei der Standard-Flotte kommt bald ein Langstreckenflugzeug in den virtuellen X-Plane-Hangar.

In dem kurzen Video zeigen die Schöpfer von Austin Meyers X-Plane jetzt den Airbus A330 im Flug, gepaart mit einer Kamerafahrt durchs virtuelle, ausgeschaltete Cockpit. Der Flieger ist außerdem in der neuen Lighting-Engine zu sehen. Natürlich lässt sich zur Systemtiefe des A330 an dieser Stelle nur spekulieren. Wer sich an die Einführung der 737-800 in X-Plane erinnert, wird von einer Basisausstattung ausgehen müssen. Ob der A330 dann auch durch einen Community-Mod erweitert wird, bleibt abzuwarten. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Welt von X-Plane 11 ist im Umbruch. So haben die Entwickler von X-Plane jetzt nicht nur ein weiteres Video vorgestellt, das die neue Darstellung der Bäume in der nächsten Version von X-Plane zeigt, sondern X-Plane-Erfinder Austin Meyer selbst stand der FSA Rede und Antwort - um zu erklären, wie er sich die Evolution seines Simulators vorstellt.
Synaptic Simulations haben wieder ein weiteres Development-Update zum A220 im eigenen Discord-Server bereitgestellt. Neben 3D-Renderings des Cockpits und des Flugzeuges selbst, zeigen die Entwickler auch in zwei Videos die Systeme des Flugzeuges - sowohl im Microsoft Flight Simulator als auch X-Plane.
Adrian Hinst und Tibor Kokai sind Urgesteine der Flusiszene. Mit Liebe zum Detail haben beide diverse Projekte als Freeware für den FSX, Prepar3D und X-Plane veröffentlicht, darunter fast immer osteuropäische Flugzeuge. Mit der vor kurzem vorgestellten L-200 Morava, sind die beiden das erste mal auf Payware-Terrain unterwegs. Wir haben mit den beiden ein kurzes Interview geführt.