Airfield Canada hat sich mit FSimStudios zusammengeschlossen und Halifax in den MSFS gebracht. Die ursprünglich für X-Plane geschaffene Szenerie soll auch noch eine P3D Umsetzung bekommen. Halifax bekommt ihr bei Orbx und direkt bei FSimStudios für ca. 17€, wobei später auch ein Rabatt auf die P3D Version eingeräumt werden soll. Neben dem aktuellen Ausbauzustand kommt die Szenerie mit einem angepassten Luftbild, sowie der Umsetzung des Terminalinneren daher. Neben den MSFS eigenen Jetways bringt die Szenerie auch statische Flugzeuge mit.

Features

  • Made in collaboration with Airfield Canada.
  • Most up to date and detailed representation of Halifax Stanfield International Airport created for Microsoft Flight Simulator.
  • Detailed terminal building, featuring interiors.
  • Outstanding modelling, 4K PBR Textures, and great attention to detail.
  • 0.3cm/pix custom aerial orthophotos for the airport area.
  • PBR Custom Ground Polygon.
  • Native MSFS SDK Jetways
  • Native snow, rain effects and vegetation
  • Static Commercial and GA Aircraft.
  • Discounted upgrade to the P3D Version (when released)
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Zusammen mit Impulse Simulations hat Orbx eine weitere Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht: Diesmal heißt sie Adelaide und soll den australischen Flughafen in großer Detailtreue in den MSFS bringen: Laptops im Tower, Anzeigetafeln im Terminal-Inneren und Abfertigungsschalter haben die Designer eingebaut.
Unser Partner AviationLads kreiert für viele Entwickler aufwendige Produkt-Teaser-Videos. Zu den Kunden zählen Orbx, MilViz, FSDG, //42, Gaya und viele weitere. Nun lässt uns Maurice, der Kopf hinter AviationLads, daran teilhaben wie der Orbx Dubai Landmarks Trailer entstanden ist und gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen. Wer noch mehr über Maurice und AviationLads erfahren möchte, dem sei unsere Podcast-Folge Nummer 11 ans Herz gelegt. In dieser stand uns Maurice Rede und Antwort.