Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wenn Fenix aus dem Nichts einen neuen Airbus ankündigt, dann muss euer Lieblingspodcast dies natürlich in aller Ausführlichkeit besprechen – und dabei gleich noch auf die erste Staffel von „Die Simulanten“ zurückblicken. Denn mit Episode 24 gehen wir in eine klitzekleine Sommerpause. Hört jetzt rein für Rafiki-Rafael, Julius‘ frisch zubereiteten Spekulatius und Thomas‘ globale Kaufabsichten – in einem ausführlichen Talk zum Prepar3D, Microsoft Flight Simulator und DCS. 

Vorfreude:  „Die Simulanten – Staffel 2“ startet am 5. September 2021!!!

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
10 Monate zuvor

Hey Cruislevel,

Glückwunsch zu 24 Folgen, jeder zweite Sonntag wurde heiss erwartet, und dann waren es nach dem Hören der Folge noch weitere 13 Tage bis zur nächsten Folge. Und jetzt quält ihr uns mit 49 (ok, inzwischen sind es nur noch 46) Tagen bis zum nächsten Podcast?

Erstmal herzlichen Dank für die bisherige Zeit! Die intimen Gespräche mit Euren Gästen haben uns einen guten Einblick in die Internas des mehr oder minder kommerzialisierten Flugsimulators gebracht und auch, wenn ich es selbst nicht wahrhaben kann, teile ich insgeheim Eure Ansicht, dass der P3D (MEIN heissgeliebter P3D) über kurz oder lang aus dem Sichtfeld verschwinden wird, weil immer mehr AddOn-Entwickler ihm den Rücken kehren werden. Das braucht man nicht schön reden, das zeigt auch die Anzahl der News über den P3D, das zeigen mir die Anzahl neuer Scenerien… und FSLabs ist aktuell für mich der einzige Grund, weiterhin dem P3D noch eine Weile treu zu bleiben. Inzwischen habe ich mir den X-Plane inklusive dem ToLiss (A321) zugelegt, habe noch immer kaum Motivation, mich mit dem X-Plane ernsthaft auseinanderzusetzen, weil: der P3D läuft ja noch, und besser als jeh zuvor (inklusive dem Wetter). Ich muss mich schon zwingen, ab und zu wenigstens den X-Plane anzuwerfen.

Heute war ich kurz davor, mir den MSFS zu kaufen. Das ist wie eine Hassliebe. Er ist noch auf der Platte, aber ich spiele ihn seit Monaten nicht mehr, der Gamepass ist gekündigt und längst abgelaufen, ab und zu drücke ich den Kaufen-Button für einen PC-Key, breche aber am Ende doch den Kauf ab. Warum? Nun, weil ich nicht der Meinung bin, dass der MSFS2020 der „beste, geilste, coolste“ Sim ist. Ob das allerdings mit Erscheinen des Fenix-A320 (und ihr wisst ja, ich bin ein Airbusfetischist) sich auf einen Schlag ändert? Ich befürchte es…

Mein Lieblingsaddon des Jahres 2020/2021 bleibt weiterhin der FSLabs-Bus, und zwar mit und ohne Sharklets und EFB. Das Zusammenspiel mit GSX ist einfach wunderbar anzusehen und verschafft mir die notwendige Zeit am Boden, mich mit dem Briefing und der gesamten Flugplanung zu beschäftigen, während das Bodenpersonal ihre virtuelle Arbeit macht. Da muss ich noch nicht mal überlegen.

Aber: ich bin gespannt, wie 2021/2022 wird. Meine Glaskugel hat mir eine Wiederholung der Vergangenheit beschert, damals hatte ich X-Plane gekauft (ich glaub, das war noch eine CD-Version… oder gar Disketten) und bin dann, ohne großartig den XP auszuprobieren, direkt auf den P3D (v3) gekommen. Jetzt habe ich XP 11 … und werde am Ende des Jahres, wenn der Fenixbus wirklich so gut ist, auf MSFS umsteigen müssen… einfach, weil es nicht mehr die Alternative (für mich!) gibt. Dann hab ich noch immer keine gescheite Flugphysik… aber eine unübertroffene Grafik und… ’nen geilen Airbus.

Wir werden sehen, wie sich’s entwickelt.

Viele Grüße und Euch eine erholsame Pause. Und: in knapp 7 Minuten sind es dann nur noch 45 Tage bis zum Erscheinen des nächsten Podcasts…

Viele Grüße
Stemmeregger

Coronensis
Coronensis
10 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas Stemmer

Schön geschrieben, aber der Asobomilator ist noch lange nicht soweit wie zB XP. Wie hat’s jemand geschrieben? Schön anzusehen aber eine Sch**ss-Flugphysik.

Hoppel
Hoppel
10 Monate zuvor

Schöne Sommerpause mit Familie und Freunden!

Lothar
Lothar
10 Monate zuvor

Das werden die größten (Luxus) Probleme werden. Das wird man alles nicht mehr fliegen können, was da an guten Flugzeugen noch kommt und schon vorhanden ist. Auch die Informationsflut (Anzahl an Addons) wird immer mehr zunehmen. Daher sind solche unabhängigen Informationsquellen wie von Cruislevel sehr wichtig, um irgendwie noch durchzublicken.

Reinhard
Reinhard
10 Monate zuvor

Zunächst vielen Dank für Eure Arbeit uns Simulanten immer mit dem Neuesten zu versorgen.
Interesante Diskussion, aber mir zuviel Spekulatius.Da kann man sich schnell den Magen verderben. Sehe auch manche Dinge nicht so optimistisch,in Bezug auf den MSFS. Man wird sehen was sich in einem Jahr davon bewahrheitet hat.
Ansonsten einen erholsamen Coronafreien Urlaub.

Team
10 Monate zuvor

Vielen Dank für die netten Kommentare. Es tut gut einfach mal durchzuatmen und dann geht es Weiter. Sind wir doch ehrlich, spekulieren macht doch auch Spaß – gerade bei solchen Luxus-Problemen 🙂

Logray
Logray
10 Monate zuvor

Liebes Team von Cruise-Level,
eine schöne Sommerpause wünsche ich euch. Nach der Pause könnt ihr bitte mehr den DCS thematisieren. Dies war in eurem Podcast als Feedback gewünscht. Der DCS fristet gefühlsmäßig bis auf die Typhoon Folge ein eher stiefmütterliches Dasein.
Primär bin ich aber froh endlich auch einen deutschsprachigen Podcast über FluSis hören zu können.
Bis zum 8. August. Schönen Urlaub

simmershome
10 Monate zuvor

Wieder mal 1:15 h die wie im Flug mit Mach3 verging. Hätte früher Niemanden über einen Podcast solange zugehört. Danke für das schöne Jahr mit euch und allen einen entspannten Urlaub.Erfahrungsgemäß sehe ich manches anders, aber das ist ja das schöne, wenn Vielfalt vorhanden ist.
Ich bin gespannt auf das neue Jahr mit euch.

Sven
Sven
10 Monate zuvor
Antwort auf  simmershome

Ja der Wi­der­spens­tige Rainer. 🙂 Immer noch einen druff… 😀
Nee, Spaß ich schließe mich den Worten von Rainer gerne an. Macht weiter so und einen schönen Urlaub! Genießt die Freiheit bis zum Herbst. 😀

Reverend
Reverend
10 Monate zuvor

Hi, Staffel 1 schon durch, wow die Zeit vergeht.
War eine sehr Interessante Runde 1 mit tollen Gästen. Gut finde ich eure Unterschiedlichen Meinungen zu den Themen. Da kann ich verschiedene Standpunkte nachvollziehen ohne die Totschlag Forum Argumente die man zu „heiklen Themen“ immer so mitbekommt.
Weil ihr nachgefragt habt: Ja, mehr DCS kann nicht schaden 😉

KhlavKalash
KhlavKalash
9 Monate zuvor

Ich wünsche euch einen erholsamen Urlaub! Bitte macht weiter so. Der Podcast ist die perfekte Unterhaltung bei langen Fahrten in der Arbeit!

Gerne auch wieder mehr über DCS.

Bezüglich Wetter-Addons für X-Plane soll ja in naher Zukunft ein Addon von HST Simulations kommen (xAmbience Pro). 3D Wolken, Schnee, etc. Bin sehr gespannt.

Könnte dich auch interessieren:

Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.
Willkommen bei OMA, so lautet der Google Teaser-Text frei übersetzt wenn man nach dem Eppley Airfield sucht. Eine nette Einladung, welche wir sehr zeitnah auch im MSFS annhemen können. Denn Verticalsim bringt uns die künstliche, oder virtuelle, Umsetzung des am Missouri River gelegenen Omaha Airport.
Feelthere hat auf den Release-Knopf gedrückt: Die erste Payware-Umsetzung von Franfkurt (EDDF) ist jetzt für den Microsoft Flight Simulator verfügbar.