Großes anzukündigen ging in der FS-Geschichte nicht nur einmal schief. Bei Freeware kann man allerdings entspannt bleiben: Synaptic Simulations haben jetzt für Ende des Monats auch mal “etwas Großes” angekündigt. Auf Discord präsentieren die Bastler die Frontalansicht eines A220-Renderings gepaart mit dem 30. Juli als großes Verkündungsdatum.

Was die Designer genau zeigen wollen, bleibt natürlich offen. Es wird aber sicher um den kleinsten Airbus gehen: Das Kollektiv arbeitet derzeit an einer Freeware-Umsetzung des A220 für den Microsoft Flight Simulator. In den letzten Monaten wurden immer wieder Fortschritte in Videos präsentiert

Synaptic Simulations, die bis vor einem Monat noch als TAP Designs unterwegs waren und den A220 in den MSFS und X-Plane bringen wollen, arbeiten seit dem 07. Juli auch mit HST Simulations zusammen. Letztere sind in X-Plane-Kreisen vor allem wegen xAmbience ein Begriff. Doch auch sim4flight, die für den Salty-747-Mod im MSFS verantwortlich sind, sind bei Synaptic mit im Boot. Ob diese multilaterale Zusammenarbeit den kleinen Airbus zur großen Freeware machen wird, muss sich zeigen. Am 30. Juli wissen wir sicher mehr. Regelmäßige Updates finden sich außerdem auf dem Discord-Server von Synaptic Simulations. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nur wenige Tage nach dem Release eines größeren Updates für den Microsoft Flight Simulator und dem Release der Xbox-Version, reichen die Entwickler heute einen Hotfix nach. Dieser soll vor allem diverse Simcrahses aber auch andere Kleinigkeiten beheben. Bei Abstürzen in Verbindungen mit dem FlyByWire Mod greift Microsoft zu einer anderen Maßnahme.
Die Welt von X-Plane 11 ist im Umbruch. So haben die Entwickler von X-Plane jetzt nicht nur ein weiteres Video vorgestellt, das die neue Darstellung der Bäume in der nächsten Version von X-Plane zeigt, sondern X-Plane-Erfinder Austin Meyer selbst stand der FSA Rede und Antwort - um zu erklären, wie er sich die Evolution seines Simulators vorstellt.
Synaptic Simulations haben wieder ein weiteres Development-Update zum A220 im eigenen Discord-Server bereitgestellt. Neben 3D-Renderings des Cockpits und des Flugzeuges selbst, zeigen die Entwickler auch in zwei Videos die Systeme des Flugzeuges - sowohl im Microsoft Flight Simulator als auch X-Plane.