Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

VerticalSim bietet einige US Bundesstaaten als Orthos für XP an und das Freeware. Aktuell könnt ihr Alabama, Arizona und Arkansas runterladen und befliegen. Auch Jamaica und Irland sind als sogenannte VCountries im Angebot. Ihr neustes Projekt verschlägt VerticalSim nun nach Nevada. Leider ist nicht bekannt, wann der Flug in den Glücksspielstaat erfolgen kann. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jürgen B
Jürgen B
9 Monate zuvor

Bei Verticalsim können noch mehr als die drei Bundesstaaten der USA heruntergeladen werden. Nach Angaben des Entwicklers sind das aktuell 94% der kontinentalen Bundesstaaten der USA, die insgesamt 1,6 TB Speicher belegen. Die 38 aktuell umgesetzten Bundesstaaten reichen von Alabama bis Wyoming.

Die Qualität ist nach meinen Erfahrungen sehr gut. So sind z. B. die Luftbilder lt. Entwickler zu 98% von störenden Wolken befreit. Herunterladen kann man alle vorhandenen Szeneriepakete entweder per Google Drive (Server 1) oder per Seedbox (Server 2).

Könnte dich auch interessieren:

Zurück in die Vergangenheit: BlackSquare bieten jetzt für zwei Standard-Flugzeuge des MSFS Mods an, die die Cockpits der King Air und Caravan in Uhrenladen verwandeln. Aber auch die Systeme sollen mit dem Mod nochmals mehr Tiefe bekommen.
Auch Hans Hartmann und das Team von Aerosoft waren nicht untätig. So wurde heute ein wenig überraschend ein neues Update für den CRJ veröffentlicht. Damit geht der CRJ  im Microsoft Flight Simulator auf Version 1.0.17.0.
Im Rahmen des Announcements zum 40 jährigen Jubiläum der Microsoft Flight Simulator Reihe, wurde auch einige Flugzeuge angekündigt, welche kostenfrei mit dieser Edition, im November erscheinen sollen. Nach dem iniSimulations bereits seinen A310 vorgestellt hat, präsentiert Aeroplane Heaven nun die DC-3!