Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach der P3D-Version folgt die MSFS-Version: Orbx haben bereits zum Wochenende ihre Umsetzung des Flughafen Split (LDSP) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das britische Havant-Team hat dabei auch die Stadt Kaštela umgesetzt, deren alter Stadtkern beim Anflug auf Runway 05 gut zu sehen ist. Die Bilder und Produktbeschreibung versprechen eine detaillierte Umsetzung des zweitgrößten Flughafens Kroatien, inklusive einem 30cm-Luftbild für 62,5 eine Fläche von Quadratkilometer, PBR-Texturen und Terminal-Innenleben. Die Szenerie des dalmatinischen Flughafens gibt es für 14,05 Euro direkt bei Orbx, oder im Bundle mit der P3D-Version für 24,74 Euro – beides zzgl. MwSt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Stephan
Stephan
9 Monate zuvor

Sehr schöne Szenerie, macht Spaß anzufliegen.

Stephan
Stephan
9 Monate zuvor

Vielleicht solltet ihr zur Verdeutlichung noch ergänzen, dass die Preise ohne Mwst. sind.

Könnte dich auch interessieren:

Die zehnte Weltverschönerung für den Microsoft Flight Simulator blieb diesmal ein Geheimnis. Im Live-Stream von Microsoft, XBox Games und Bethesda hat Jörg Neumann jetzt angekündigt: World Update 10 widmet sich wie das 2. WU den USA. Und ein Flugzeug gibt's on top.
Bisher gibt es nur eine rudimentäre Umsetzung des Flughafens Frankfurt im Microsoft Flight Simulator - zumindest in der Deluxe-Version. Eine kleine Gruppe von Entwicklern will das jetzt ändern und arbeitet gemeinschaftlich an einer Verbesserung von EDDF - als Freeware.
Es war etwas ruhig um uns in letzter Zeit. Insbesondere ein großes Development Update gab es lange nicht. Doch mit dem nahenden X-Plane 12 Release ist es an der Zeit dies zu ändern. Mit diesen Worten meldet sich FlightFactor auf Facebook zurück und gibt Einblicke in den aktuellen Stand zu 777V2, 787, A320 und Co.