Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Hammerfest bringt Finn Hansen die nördlichste Stadt der Welt in den MSFS. Doch neben seiner besonderen Lage und damit touristischen Attraktivität, spielt Hammerfest besonders bei der norwegischen Gas-Verarbeitung eine wichtige Rolle. Im Orbx Forum hat Finn Hansen, bekannt unter anderem für Notodden und Ålesund, nun die ersten Bilder gezeigt und weitere Details bekanntgegeben.    

Der Flughafen der 10.000 Einwohner starken Gemeinde, dessen Hauptstadt die gleichnamige Stadt Hammerfest ist, liegt auf einem Plateau und hat eine Bahn von nur 800m Länge. Diese ist dazu noch uneben und kann auf der nördlichen Seite visuell im  circle-to-land Verfahren angeflogen werden. Hauptgäste sind hier Wideroes Dash 8-100. Die Orbx Umsetzung wird neben dem Airport auch eine mini-cityscape Hammerfest Umsetzung enthalten und damit die Umgebung detaillierter Darstellen. Am Flughafen selbst erwarten einen PBR-Texturen, eine detailliertes Umsetzung des Terminalinneren sowie eine neues, angepasstes Luftbild. Im Sommer ganztägig hell und im Winter immer dunkel, hier erwarten einen bestimmt spannende Anflüge. Zur preislichen Gestaltung und Veröffentlichung ist noch nichts bekannt. In der Regel erfolgt bei Orbx jedoch der Release in zeitlicher Nähe zur Vorschau. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
8 Monate zuvor

Hoffentlich gibt es dann auch für die P3D-Version endlich mal ein Update auf v5.

Könnte dich auch interessieren:

Fast zwei Jahre ist es her, dass GSX für den Microsoft Flight Simulator angekündigt wurde - jetzt gibt es ein drittes Vorschau-Video: Umberto Collapicchioni hat auf seinem YouTube-Kanal präsentiert, wie der Ingame-Editor von GSX im MSFS funktionieren wird.
Lange hatte Orbx dem australischen Kontinent den Rücken gekehrt. Doch in einem offiziellen Forenbeitrag wurde nun die Entwicklung des Flughafen Brisbane (YBBN) für X-Plane 11 angekündigt. Schön zu sehen das Orbx wieder dahin zurückkehrt wo sie einst begonnen haben.
Just Flight legen gerne den Fokus auf Flugzeuge mit einem Bezug zur westeuropäischen Inselgruppe. Kein Wunder, dass die Briten jetzt auch die britische Version des Tornados in den Microsoft Flight Simulator bringen wollen. Damit sind sie schon die zweiten, die den Kampfjet im MSFS-Himmel sehen wollen.