Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Andreas Hegi hat seine nächste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Diesmal hat sich der Designer den Flugplatz Sandane (ENSD) in Norwegen rausgesucht. Bei Orbx gibt es jetzt den Airport, der laut Orbx 2009 in die Liste der schaurigsten Anflüge gewählt wurde. 

Nach der FSX&P3D-Version gibt es die Szenerie jetzt für 8,79 Euro direkt bei Orbx, im Bundle für rund 24 Euro. Laut Produktbeschreibung verspricht Hegi eine Szenerie, die von Hand auf erstellt wurde um eine möglichst realistische Darstellung des Flughafen zu ermöglichen, darunter 2K-Texturen, ein 60cm-Ortho und handgemachte Anfluglichter.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Just Flight legen gerne den Fokus auf Flugzeuge mit einem Bezug zur westeuropäischen Inselgruppe. Kein Wunder, dass die Briten jetzt auch die britische Version des Tornados in den Microsoft Flight Simulator bringen wollen. Damit sind sie schon die zweiten, die den Kampfjet im MSFS-Himmel sehen wollen.
Das bei Addons von Addons immer Abhängigkeiten bestehen dürfte jedem klar sein. Nun hat es das beliebte CDU Modul von aviaworx erwischt, mit der ihr eure CDU auf euer Tablet auslagern könnt. Nach dem neusten PMDG 737 MSFS Update bleibt diese nämlich dunkel. Doch mark Foti hat bereits eine Patch parat.
Fast zwei Jahre ist es her, dass GSX für den Microsoft Flight Simulator angekündigt wurde - jetzt gibt es ein drittes Vorschau-Video: Umberto Collapicchioni hat auf seinem YouTube-Kanal präsentiert, wie der Ingame-Editor von GSX im MSFS funktionieren wird.