Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Cat Cays sind zwei Bahamasinseln wie sie schöner nicht sein könnten. Weiße Strände, Palmen und blaues Wasser. Der dazugehörige Cat Cays Airport hat die zweit kürzeste Bahn eines ICAO Airports und ist exklusiv nur den Mitgliedern des örtlichen Yacht Clubs vorenthalten. Bei soviel Exklusivität verwundert es auch nicht, dass diesem die dazugehörige Insel ebenfalls gehört. Dank Simultech könnt ihr zumindest im MSFS diesen besonderen Platz jetzt anfliegen.

Bereits seit August ist der Cat Cays Airport exklusiv im MSFS Marketplace für PC und XBox Piloten zu haben. Wie auf den Bildern zu erkennen ist wurden neben dem Flughafen auch Teile der Insel und der nahegelegenen Marina umgesetzt. Preislich müsst ihr ca. 12€ aufwenden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Gary Summons Truppe von UK2000 ist auch bei der neuesten Szenerie wieder in den USA zu finden. Diesmal widmet sich die britische Szenerie-Schmiede dem Flughafen Gary in Chicago - die Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist jetzt verfügbar.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.
Lange ist es schon still um die Entwicklung der Piper Comanche von A2A Simulations im MSFS. Nun hat sich Scott Gentile zum aktuellen Stand geäußert.