Justin Shannon hat die erste Beta Version für xPilot V2 veröffentlicht. Der für X-Plane bestimmte Client ermöglicht nun auch Linux und MacOS Nutzer sich mit dem virtuellen VATSIM Netzwerk zu verbinden. Wer das open source Projekt verfolgen möchte und weitere Informationen sucht findet diese auf dem eigenen Discord Channel oder der dezidierten GitHub Seite.

 Nach einem kleinen Fehler in der ersten Version der Beta hat Justin bereits ein Update veröffentlicht. Die aktuelle stable Version findet ihr hier.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Gary Summons hat uns mit seinem Studio UK2000 allerhand tolle Plätze auf der königlichen Insel in den Simulator gebracht. Über die Jahre wurden viele Plattformen bedacht und Updates in der Regel preislich fair gestaltet. Zu diesen Plattformen zählte eine Zeitlang auch X-Plane. Wie es damit weitergeht, wie er die Updatepflicht sowie die fortwährende Downloadmöglichkeit sieht gab Gary kürzlich bekannt.
Sie wird seit Jahrzehnten gebaut und ist der Inbegriff von General Aviation Flugzeug, die Cessna 172. In ein paar Tagen wird Airfoillabs die mit der Garmin G1000 Suite ausgestattete Cessna 172NG veröffentlichen. Die Featurelist ist lang und die Erwartung hoch, kein Wunder das die Study-Level Cessna sehnlichst erwartet wird.