Die besondere Lage der Azoren zwischen Europa und Nordamerika haben die Inselkette zu einem beliebten Ziel für aviatische Zwischenstopps gemacht. Auch wenn die Bedeutung in Zeiten von transkontinentalen Flügen abgenommen hat, bilden die Inseln ein beliebtes Urlaubsziel. Dank Xometry Design ist seit Mitte des Jahres der Abflug nach Ponta Delgada freigegeben. Nun hat die X-Plane Szenerie ihr erstes Update bekommen.

Etwas unglücklich waren die Kunden der ersten Version. Die Integration von Orthos4xp hat nicht gut funktioniert, auch die Texturqualität wurde bemängelt. Neben der Fehlerbehebung hat Xometry auch einige neue Features mitgebracht. Kunden finde das Update in ihrem iniBuilds account.

Changelog:
  • Ortho4XP Patch added/Ortho4XP combability
  • Corrected runway slope and mesh
  • Updated texture
  • Updated PBR Normal maps
  • Added 3D label to the airport facility garage
  • Added COVID-19 test stations and hygiene rule signs for safe travelling
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mit der Veröffentlichung der P3D Version von Halifax finalisiert FSimStudio die Entwicklung des Airports im kanadischen Osten. Die X-Plane und MSFS Version sind schon länger erhältlich. Mit dem Release von Halifax führt FSimStudio gleichzeitig Änderungen bei der Distribution ihrer zukünftigen Szenerien ein.
Sie wird seit Jahrzehnten gebaut und ist der Inbegriff von General Aviation Flugzeug, die Cessna 172. In ein paar Tagen wird Airfoillabs die mit der Garmin G1000 Suite ausgestattete Cessna 172NG veröffentlichen. Die Featurelist ist lang und die Erwartung hoch, kein Wunder das die Study-Level Cessna sehnlichst erwartet wird.