Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit dieser freudigen Mitteilung überrascht SimWorks Studios seine Kunden. Bereits im Dezember soll der Single-Prop Mehrzweck-Kurzstarter für den MSFS in zwei Versionen erscheinen. Ein wenig ungewöhnlich ist jedoch, dass man für die zweite Version noch mal zur Kasse gebeten wird mit der Hälfte des ursprünglichen Kaufpreises.

Auf der Facebook-Seite von SimWorks Studios wird die Veröffentlichung der Kodiak für den 17. Dezember angegeben. Angeblich sei nur noch das Handbuch zu erstellen. Im eigenen Webshop wird sie für 29,99€ in der Basisversion zu haben sein. Wer sich jedoch auch die amphibische Version in den virtuellen Hanger bzw. an den Steg stellen möchte, wird ein weiteres Paket in Höhe von 14,99€ dazu kaufen müssen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Peripherie-Hersteller Honeycomb Aeronautical nimmt ab sofort Vorbestellungen für seine neue Version des bekannten Alpha-Yokes entgegen. Neben der X-Box Kompatibilität sind Detailverbesserungen im Gepäck. Ein ebenfalls vorbestellbares Hub soll dann Alpha-Yoke, Bravo-Throttle und Charlie-Pedale mit der Konsole verbinden.
Ende des Jahres feiert der Flugsimulator von Microsoft seinen vierzigsten Geburtstag, die erste Version von Bruce Artwick erschien im November 1982. Um diesen Anlass gebührend zu feiern hat Microsoft heute in ihrem Xbox Stream ein großes Update für November 2022 angekündigt.
Es ist die Folge der großen Distanzen. Erstens hat sich Simulant Julius mal eben nach Schottland verkrümelt um von dort mit Rafi und Tommi zweites zu besprechen: Wenn der MSFS alles dominiert, führen vielen Simulant:innen zu ihrem DCS, XP oder P3D nur noch eine Fernbeziehung. Doch eigentlich ist das gar nicht nötig - denn egal welcher Simulator derzeit die Freizeit füllen soll, Angebote gibt es für alle. Hört jetzt rein für Langzeiterkenntnisse, Quizversagen und Wünsch-dir-was-Trios.