Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Über 400.000 Menschen folgen Trent Palmer auf Youtube. Denn der Sportpilot bietet dort beeindruckende Bilder, wenn er mit seiner Freedom Fox mal auf einer Wiese landet oder mit dem Fahrwerk die Wasseroberfläche streift. Fans des Microsoft Flight Simulators können Palmers Abenteuer jetzt nachstellen. Parallel 42 haben über Orbx die Freedom Fox als Aircraft-Add-on in zwei Varianten veröffentlicht. Für rund 30 Euro gibt es das Add-on jetzt über Orbx Direct

Die Freedom Fox als erste Variante wurde  in Zusammenarbeit mit Trent Palmer entwickelt. Das Flugzeug selbst ist eine Weiterentwicklung der Series 5 Kitfox STi. Das „STi“ stehe laut Add-on-Designer für „STOL Inspired“, was sich im spezifischen Flügel- und Fahrwerkspaket für kurze Starts und Landungen wiederfindet. Der FreedomFox laufe mit einem Rotax 915iS Turbolader/Fuel Injected-Motor, Beringer Aero-Rädern und -Bremsen, zwei Garmin-Einheiten und anderen kundenspezifischen Modifikationen. Parallel 42 hat es sich  zur Aufgabe gemacht, im Rahmen der MSFS-Limits Palmers Maschine exakt nachzubilden. Die Entwicklung der FreedomFox will //42 weiter verfolgen und immer wieder Updates bereitstellen. Bei der Entwicklung habe der YouTuber selbst die Gestaltung des Flugverhaltens beeinflusst –  bestätigt durch Trents Unterschrift auf dem Armaturenbrett.

Die zweite Variante alias Fox2 basiere ebenfalls auf einer Series 5 Kitfox STi, allerdings mit eigener Handschrift von Parallel 42. Sie enthält ein experimentelles Engine-Upgrade, zusätzliche Lackierungsoptionen und über einen Mod-Manager könne man in Zukfunft seine eigene #FreedomFox bauen. Der Mod Manager solle außerdem noch für die Installation von Bonusinhalten, Lackierungen und Bush-Szenerien genutzt werden, heißt es auf der Herstellerseite.

Features:

  • GotGravel STOL flight model, tested by Trent Palmer
  • Mod Manager w/bonus content
  • Exclusive „Desert Oasis“ Photosbykev scenery
  • Trent Palmer pilot avatar by TwoSeventyInc
  • Additional GotGravel performance mods for Fox2
  • Dual Garmin G3X Units
  • Realistic electrical system fault/overload simulation
  • Accurate 3D Model based on Kitfox Series 5 STi
  • Beringer Aero wheels and brakes
  • Custom flaperon implementation
  • Window scratches as you’ve never seen before! (optional)
  • Free liveries forever. (we love artists)
  • Custom suspension animations
  • Actual Big Tires
  • OneWheel & Camping gear included
  • & Wig-Wag lights.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wir kennen es, wir haben ein Addon gekauft und wollen es natürlich so schnell wie möglich im Sim sehen. Eben noch durch die Installation klicken, ohne zu lesen alles bestätigen. Sind wir ehrlich, die rechtlichen Bestimmungen gucken wir uns in der Regel nicht an. Doch im Fall von PMDG waren die Vorgaben in der EULA bislang relativ streng, dank Boeing. Doch über die nun geltenden Neuerungen dürften sich besonders Modder freuen.
Fast zwei Jahre ist es her, dass GSX für den Microsoft Flight Simulator angekündigt wurde - jetzt gibt es ein drittes Vorschau-Video: Umberto Collapicchioni hat auf seinem YouTube-Kanal präsentiert, wie der Ingame-Editor von GSX im MSFS funktionieren wird.
Das Team von AeroDynamics hat sich mit einem Quartalsupdate wieder zur aktuellen Entwicklung ihrer Freeware DC/KC-10 geäußert. Die Botschaft: Es geht voran. Während das Außenmodell so gut wie fertig ist, widme man sich derzeit den inneren Werten des Add-ons. Mit Blaupausen und 3D-Scanner.