Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Eis auf der Landebahn, das nur bei richtiger Temperatur zu schmelzen beginnt und ein A330, der mit 200 Knoten auf die Bahn geknallt wird: Austin Meyer hat in knapp 20 Minuten in X-Plane 12 eine öffentliche Runde gedreht. Im Gespräch mit Michael Brown, der vor allem für seine Hardware-Videos zu X-Plane bekannt ist, zeigt sich der X-Plane-Boss begeistert vom neuen Standardflugzeug. Der A330 war als eines der ersten neuen Features für XP12 angekündigt worden. Die X-Plane-Macher zeigen derzeit immer wieder Bilder und Einblick zum neuen Simulator – meistens auf sozialen Medien. Einen offiziellen Release-Termin gibt es derzeit noch nicht. 

Hier gibt es das Video zum Nachsehen:

Nicht nur der A330 soll im X-Plane zum Standard-Portfolio gehören. Auch die Cirrus SR22 wird im 12. X-Plane zur Verfügung stehen. Die Truppe von AviationLads hat hierfür schon einen Trailer kreiert, der jetzt auf dem X-Plane-Kanal zu finden ist:

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Bereits 2019 erschien Gran Canaria (GCLP) bei Aerosoft. Der Entwickler, Sim-wings, hat den Flughafen der Kanarischen Insel nun für den MSFS umgesetzt und ein besonderes Augenmerk auf das Höhenprofil des Airports gelegt.
Bei den vielen Nachrichten um neue Flugzeuge und Szenerien im MSFS darf nicht vergessen werden, dass auch Asobo weiter fleißig am Sim schraubt. Wie angekündigt wurde heute das World Update 9 für Italien und Malta veröffentlicht.
Der Hollywood Burbank Airport wurde bereits eine Woche nach Release des Microsoft Flight Simulator von OrbX veröffentlicht. Heute ist nun ein Update für diesen Airport erschienen. Was die Neuerungen sind und einen Vergleich findet ihr in unserem Artikel.