Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Boarding, ganz ohne Gate oder Bus, das ist an vielen Airports Standard. Damit dies auch im FSX und P3D nachgestellt werden kann, will FSDreamTeam jetzt ein Update für GSX2 bereitstellen, das eine neue Boarding-Funktion ergänzt. Per Editor lassen sich so Wege übers Vorfeld definieren – und Add-on-Hersteller können jetzt auch bewegliche Türen in ihre Szenerien einbauen.

Die Passagiere sollen laut Video jetzt auch intelligenteres Verhalten beim Boarding zeigen: Um Flügel und Triebwerke wird ab sofort ein Bogen gemacht, egal ob beim Boarding per Bus oder direkt ins Terminal.

Seht hier alle neue Features im Video:

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard
Reinhard
4 Monate zuvor

Das zum Thema der P3D ist Out.

Marlon
Marlon
4 Monate zuvor
Antwort auf  Reinhard

Es gibt hier:

https://www.avsim.com/forums/topic/614710-randazzo-from-pmdg-on-demand-for-p3d-products/?do=findComment&comment=4719972

Einen Kommentar von Umberto zu seinen Verkaufszahlen. Sehr interessant, um die Statements von RSR und MK mal ins richtige Licht zu setzen.

christian klingbeil
christian klingbeil
4 Monate zuvor

The Walking Dead 2.0 – Ähnlichkeiten sind rein zufällig …

Omsyndrom
Omsyndrom
4 Monate zuvor

Gsx ist immer noch sehr geil obwohl ich nur noch msfs fliege. Wäre schon geil Pax im ms zu sehen :). Aber cool

Markus
Markus
4 Monate zuvor

Meine Pax sind zu faul zum laufen….????

Marlon
Marlon
4 Monate zuvor

Schöne Idee. 🙂
Gerade erst alle meine GSX-Profile angepasst, dass muss ich dann wohl nochmal machen. 😀

Steven
Steven
4 Monate zuvor

Damit kommen sie jetzt… darauf habe ich schon sooo lange gewartet. Vielleicht führt mich das ja noch mal in den P3D zurück. Bin grade so im MSFS Hypetrain gefangen?

Flap5
Flap5
4 Monate zuvor

Will be included in GSX for MSFS2020.. das hört sich gut an.

Reinhard
Reinhard
4 Monate zuvor
Antwort auf  Flap5

Beim Updater wird schon der Pfad zum MSFS Community Ordner angezeigt.

trackback

[…] Auch ein Zusammenspiel mit der Maddog oder dem FSLabs-Airbus ermöglichte das Tool. Und jüngst kamen Passagiere hinzu, die über das Vorfeld […]

Könnte dich auch interessieren:

Wir kennen es, wir haben ein Addon gekauft und wollen es natürlich so schnell wie möglich im Sim sehen. Eben noch durch die Installation klicken, ohne zu lesen alles bestätigen. Sind wir ehrlich, die rechtlichen Bestimmungen gucken wir uns in der Regel nicht an. Doch im Fall von PMDG waren die Vorgaben in der EULA bislang relativ streng, dank Boeing. Doch über die nun geltenden Neuerungen dürften sich besonders Modder freuen.
Fast zwei Jahre ist es her, dass GSX für den Microsoft Flight Simulator angekündigt wurde - jetzt gibt es ein drittes Vorschau-Video: Umberto Collapicchioni hat auf seinem YouTube-Kanal präsentiert, wie der Ingame-Editor von GSX im MSFS funktionieren wird.
Lange hatte Orbx dem australischen Kontinent den Rücken gekehrt. Doch in einem offiziellen Forenbeitrag wurde nun die Entwicklung des Flughafen Brisbane (YBBN) für X-Plane 11 angekündigt. Schön zu sehen das Orbx wieder dahin zurückkehrt wo sie einst begonnen haben.