Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es gibt viele Airports, die aufgrund ihrer Lage zu Berühmtheiten wurden. Einer davon ist der Mountain Air Airport in North Carolina, der mit seiner kleinen Runway zwischen Bäumen und Swimming Pool zu einem spektakulären Anflug einlädt. Pilot’s haben den Altiport jetzt für den Microsoft Flight Simulator umgesetzt. 

Auf Facebook hat Pilot’s die Veröffentlichung des Flugplatzes jetzt angekündigt. Der von den Blue Ridge Mountains umgebene Mountain Air Airport (ICAO-Code: 2NCO) ist ein einzigartiger besonderer Altiport, der mit seiner einer geneigten Start- und Landebahn auf einem grünen Hügel in North Carolinas Slickrock Mountain-Gebiet liegt. Laut Pilot’s bekommen Käufer:innen eine genaue Darstellung des Layouts des Mountain Air Airport, eine vollständig native MSFS-Szenerie, ein handgemachtes Mesh um die vielen Hügel und das bergige Gelände rund um den Flughafen genau darzustellen und zeitabhängige Landschaftselemente sollen eine einzigartige und sich ständig verändernde Flughafenumgebung schaffen. Die Szenerie gibt es bis jetzt nur im Marketplace des MSFS für 12,49 Dollar.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Hollywood Burbank Airport wurde bereits eine Woche nach Release des Microsoft Flight Simulator von OrbX veröffentlicht. Heute ist nun ein Update für diesen Airport erschienen. Was die Neuerungen sind und einen Vergleich findet ihr in unserem Artikel.
Wir haben uns riesig gefreut euch den Fenix A320 zu zeigen. Während dem Flug von Linate nach Palermo haben wir versucht alle eure Fragen zu beantworten werden. Wir hatten einen riesen Spaß euch den Fenix A320 zu zeigen.
Bei den vielen Nachrichten um neue Flugzeuge und Szenerien im MSFS darf nicht vergessen werden, dass auch Asobo weiter fleißig am Sim schraubt. Wie angekündigt wurde heute das World Update 9 für Italien und Malta veröffentlicht.