Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Beim Digital Combat Simulator sind diverse Verbesserungen kurz vor der Veröffentlichung: So wurde nicht nur die Motorensimulation der WWII-Flugzeuge weiter verbessert, auch bei den Flugeigenschaften plant Eagle Dynamics ein Update – aber auch zum Supercarrier und Apache gibt es Neuigkeiten.

„Wir arbeiten weiterhin an der Behebung von Fehlern und an Verbesserungen für unsere kolbenmotorgetriebenen Flugzeuge“, erklärt Eagle Dynamics im Newsletter. „Kürzlich haben wir ein langjähriges Problem behoben, das nach langen Flügen zu Motorabschaltungen führte. Dieses Problem trat vor allem bei der D-9 Dora auf und ist nun behoben.“ Bei der Flugdynamik bekommt die Yak-52 ein neues Flugmodell: „Im nächsten Open-Beta-Update sollten diese Verbesserungen und viele andere Fehlerbehebungen zu sehen sein“, schreibt ED.

Einen virtuellen Crewraum können bald alle besuchen, die das Supercarrier Modul erworben haben. „Die Arbeit an der Greenie-Tafel ist abgeschlossen und überträgt die aktuellen Informationen von der LSO-Station, um während der Mission Live-Updates zu liefern“, erklärt ED. Und natürlich geht es auch beim AH-64D weiter Richtung Release. Matt Wagner hat in den vergangenen Tagen weiter Tutorial-Videos veröffentlicht, die das Modul in Aktion zeigen:

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Randy
Randy
4 Monate zuvor

Ist schon der Hammer. Mit dem Apache warte ich noch, aber ich hoffe, die Räumlichkeiten im Super Carrier werden von den Mission Designern immersiv eingebaut.

onlinetk
onlinetk
4 Monate zuvor
Antwort auf  Randy

ED ist schon der Hammer wie unermüdlich die an DCS arbeiten und was die Freaks nicht alles umsetzen. Der Hammer die Truppe

Cornflex
Cornflex
4 Monate zuvor
Antwort auf  onlinetk

Und darum ist DCS seit Jahren mein Sim der Wahl. Klasse Community und ein einheitlich hohes Niveau des Simulierten. Jeder Flieger hat das Potential für mehrere Jahre Spaß.

Könnte dich auch interessieren:

Das bei Addons von Addons immer Abhängigkeiten bestehen dürfte jedem klar sein. Nun hat es das beliebte CDU Modul von aviaworx erwischt, mit der ihr eure CDU auf euer Tablet auslagern könnt. Nach dem neusten PMDG 737 MSFS Update bleibt diese nämlich dunkel. Doch mark Foti hat bereits eine Patch parat.
Lang ist es ruhig gewese um das heiß erwartete Freeware Projekt vom Entwickler Digital Flight Dynamics. Doch nun haben wir endlich wieder ein Lebenszeichen vom ersten Projekt des noch jungen Entwicklerstudios erhalten. Doch was ist nun seit Episode eins des vergangen Video-Updates im Feburar passiert?
Fast zwei Jahre ist es her, dass GSX für den Microsoft Flight Simulator angekündigt wurde - jetzt gibt es ein drittes Vorschau-Video: Umberto Collapicchioni hat auf seinem YouTube-Kanal präsentiert, wie der Ingame-Editor von GSX im MSFS funktionieren wird.