Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

United Airlines nutzt es als Hub und für viele Langstreckenflieger ist es ein willkommenes Ziel: Nimbus Simulation haben eine neue Szenerie veröffentlicht. Mit Washington Dulles (KIAD) kann in X-Plane 11 jetzt auch der größere der beiden Hauptstadtflughäfen angeflogen werden. Die Szenerie ist jetzt für 30 Dollar im Org-Store erschienen. Folgende Features versprechen die Designer:

High-Definition Airport
  • Terminals with 3D interior and people
  • HDR lights
  • New 4K textures with PBR materials.
  • Night lighting
  • Ground textures with PBR materials
  • High quality vehicles with PBR material
  • 3D trees
  • Parking lots full of cars
  • Ground markings on each gate and runway
  • Files for empty airport or static planes
 
Animated Airport
  • GroundTraffic (plugin by Marginal)
  • AutoGate plugin with custom highly detailed jetways (plugin by Marginal)
  • Animated people inside the terminals
  • Information screens that shows time, pressure, temperature, destination airport, departure time, delay and the amount of delay
  • People mover
  • Detailed tarmac textures from up close or far out
  • High quality new vehicles and miscellaneous objects
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das bei Addons von Addons immer Abhängigkeiten bestehen dürfte jedem klar sein. Nun hat es das beliebte CDU Modul von aviaworx erwischt, mit der ihr eure CDU auf euer Tablet auslagern könnt. Nach dem neusten PMDG 737 MSFS Update bleibt diese nämlich dunkel. Doch mark Foti hat bereits eine Patch parat.
Just Flight legen gerne den Fokus auf Flugzeuge mit einem Bezug zur westeuropäischen Inselgruppe. Kein Wunder, dass die Briten jetzt auch die britische Version des Tornados in den Microsoft Flight Simulator bringen wollen. Damit sind sie schon die zweiten, die den Kampfjet im MSFS-Himmel sehen wollen.
Wir kennen es, wir haben ein Addon gekauft und wollen es natürlich so schnell wie möglich im Sim sehen. Eben noch durch die Installation klicken, ohne zu lesen alles bestätigen. Sind wir ehrlich, die rechtlichen Bestimmungen gucken wir uns in der Regel nicht an. Doch im Fall von PMDG waren die Vorgaben in der EULA bislang relativ streng, dank Boeing. Doch über die nun geltenden Neuerungen dürften sich besonders Modder freuen.